Der erste Nachhaltigkeitsbericht der dogado group

Wir von checkdomain gehören seit 2019 zu der dogado group. Aufgrund des zunehmenden Erfolges der gesamten Unternehmensgruppe steigt auch die Verantwortung für nachhaltige ökologische, ökonomische und soziale Belange. Daher hat die dogado group nun den ersten Nachhaltigkeitsbericht herausgebracht:

Darin erfahrt ihr alles, was wir im Geschäftsjahr 2020 in Sachen ökologischer, sozialer und ökonomischer Nachhaltigkeit getan haben.

Wir haben im Geschäftsjahr 2020 damit begonnen, ein Nachhaltigkeitsmanagement systematisch in unseren Arbeitsalltag zu verankern.

Der Nachhaltigkeitsgedanke ist bei dogado schon seit jeher vorhanden. Wir nennen an dieser Stelle einige Beispiele dazu:

  • Wir achten schon lange auf die Verwendung regenerativer Energien beim Betrieb unserer Rechenzentren.
  • Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern ist eine selbstverständliche Haltung.
  • Wir lieben Vielfalt! Wir glauben an Diversität als Grundlage neuer Ideen und Verbesserungen.
  • Die Kundenzufriedenheit muss bei uns stets auf hohem Niveau liegen.

Warum haben wir einen ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht erstellt?

…weil uns das Thema sehr am Herzen liegt und wir mit diesem Nachhaltigkeitsbericht unseren Kunden, Lieferanten und auch unseren aktuellen und künftigen Mitarbeitern das Wesen und den Geist der dogado-Unternehmensgruppe nahebringen wollen. Außerdem möchten wir mit diesem Bericht aufzeigen, wie Nachhaltigkeit in unserer Gruppe verankert ist und möchten gleichzeitig dazu inspirieren, diese Verankerung in den persönlichen Alltag zu übernehmen – damit wir alle in einer Welt leben können, die nachhaltig ökologisch sowie ökonomisch und sozial verträglich ist.

Wir sind davon überzeugt, dass wirtschaftlicher Fortschritt im Gleichschritt mit gesellschaftlichem Fortschritt erfolgen muss. Ebenso wie jedes andere Unternehmen, können auch wir in der dogado group nur auf einem gesunden Nährboden ertragreich wachsen. Diesen Nährboden teilen wir mit anderen Unternehmen in unserem Umfeld und auf der ganzen Welt. Nur gemeinsam können wir ihn gesund erhalten. Dabei steht die Gesunderhaltung nicht im Konflikt zur Erzielung unternehmerischen Erfolgs, sondern beflügelt diesen.

Nachhaltigkeitsmanagement in der dogado group

Doch was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Reicht es, einen möglichst geringen CO2-Fußabdruck zu hinterlassen? Nein! Es existieren folgende drei Handlungsfelder:

  • Soziales
  • Umwelt, Ökologie
  • Unternehmensführung, Ökonomie

Die Strukturierung in drei wesentliche Handlungsfelder dient dazu, alle Facetten von nachhaltigem Unternehmertum gut abzubilden.

Konzept: House of Shared Value

Um das Nachhaltigkeitsmanagement zu strukturieren haben wir uns für das Konzept „House of Shared Value“ (siehe Grafik) entschieden. Die Handlungsfelder (1) Markt und Produkte, (2) Produktivität und (3) Umfeldentwicklung bilden die Säulen dieses „Hauses“ und gleichzeitig die Hauptkapitel unseres Nachhaltigkeitsberichts. Innerhalb der Handlungsfelder besprechen wir sowohl Themen wie Chancengleichheit und Umweltschutz als auch Kundenbeziehungen oder Wachstum.

The dogado group House of Shared Value

Das zugrundeliegende Konzept (Creating Shared Value von Porter/Kramer, 2011) ist auf der ganzen Welt etabliert.

Unser Nachhaltigkeitsmanagement folgt den Grundsätzen eines inhabergeführten Unternehmens: wirtschaftlicher Erfolg soll nachhaltig erfolgen, also ökologisch verträglich und sozial sicher gestaltet sein.

Als Unternehmen ist uns eine bewusste Arbeits- und Lebensweise gegenüber Ressourcen, Mitmenschen und Umwelt wichtig. Unsere Prinzipien sollen die Handlungsweisen der Einzelnen leiten und zur Nachahmung im Arbeitsalltag und Privatleben auffordern. Denn Nachhaltigkeit kann nur geschaffen werden, wenn jeder Einzelne sich als Teil des großen Ganzen versteht und diesem Verständnis entsprechend agiert. Nur so – gemeinsam – ist es uns möglich als Unternehmen und Individuen einen Mehrwert für Umwelt und Gesellschaft zu kreieren.

Einblicke in die Nachhaltigkeit bei dogado

Hier findest du den ausführlichen Nachhaltigkeitsbericht der dogado group

Besonders stolz sind wir auf folgende Zahlen:

  • Net Promoter Score 53

Das ist der Net Promoter Score (NPS), der Gradmesser für Kundenzufriedenheit. Unser NPS ist auf herausragend hohem Niveau – besonders im Branchenvergleich.

  • 25 Jobräder

Wir leben Nachhaltigkeit auch auf dem Arbeitsweg und bieten unseren Mitarbeitern kostengünstige Leasingfahrräder. Bisher nutzen 23 Kollegen ein Jobrad.

  • Mitarbeiter: 30 % weiblich und 70 % männlich

Wir haben einen deutlich höheren Anteil an weiblichen Mitarbeiterinnen als die IT-Branche im gesamtdeutschen Durchschnitt (Frauenanteil IT-Branche in Deutschland: 16 %).   

  • 19,5 % weibliche Führungskräfte

Wir legen großen Wert darauf, Frauen in der IT-Branche zu fördern.

  • 100 % Betrieb durch Ökostrom

Wir betreiben unsere Infrastruktur mit Ökostrom. Hochmoderne Server sorgen für 60 % weniger Klimabelastung.

  • 16 Nachwuchskräfte

Azubis und Praktikanten: wir kennen unsere Verantwortung und bilden sehr gern aus. Übernahmeangebot an Azubis: 83 Prozent.

  • 106 x 360°-Feedbacks

Wir leben transparente Mitarbeiterbewertung und haben ein eigenes Tool dafür entwickelt.

  • – 85 % Papierverbrauch

Im Jahresvergleich haben wir unseren Papierverbrauch um 85 % reduziert.

Viele weitere spannende Insights findest du in unserem Nachhaltigkeitsbericht:

Hier kannst du dir den Nachhaltigkeitsbericht herunterladen

No votes yet.
Please wait...