.adult Domain

  • nur 8,00 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis/Monat
8,00€
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00€
Gebühr bei Transfer
0,00€
Gebühr bei Update
0,00€
Gebühr bei Restore
85,68€
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00€
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.adult Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .ADULT-Domain? Adult
Wieviele Zeichen muss eine .ADULT-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .ADULT-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Nur für Erwachsene: die neue Top Level Domain .adult

Sogenannte Erwachsenenunterhaltung gab es schon immer, aber durch das Internet ist sie zu einem weltweiten Markt geworden. Eindeutige Inhalte wurden bislang vor allem auf .xxx-Domains oder .com-Domains veröffentlicht. Mit der neuen Top Level Domain (nTLD) .adult gibt es seit Juni 2015 auch eine Domainendung, die ausschließlich für Inhalte steht, die exklusiv für Nutzer über 18 gedacht sind.

Die Vergabestelle der Domainendung .adult

Für die technische Abwicklung der nTLD .adult ist das US-amerikanische Unternehmen ICM Registry zuständig. Die Vergabestelle ist spezialisiert auf Endungen für „Erwachsenen-Content“. Neben der .adult-Domain betreibt sie auch die Endungen .xxx, .porn und .sex. ICM Registry war der einzige Bewerber für die neue Domainendung .adult. Trotzdem war längere Zeit nicht sicher, ob das Unternehmen den Zuschlag für die TLD bekommen würde. Denn von verschiedenen Seiten gab es Proteste und Einsprüche gegen die neue Endung. Kritiker befürchten, dass das Netz durch TLDs wie .adult mit noch mehr pornografischen Inhalten geflutet wird. Sämtliche Einsprüche wurden jedoch von einer neutralen Schiedsstelle zurückgewiesen.

Die nTLD .adult: Bitte fummeln, Liebling!

Die Domainendung .adult startete am 4. Juni 2015 in die allgemeine Registrierung. Vorgeschaltet lief eine Sunrisephase, die vom 2. März bis zum 30. April 2015 dauerte. Eine Besonderheit in dieser Sunrisephase war, dass Inhaber einer .xxx-Domain automatisch die Gelegenheit bekamen, sich gleichlautende Adressen unter .adult zu sichern. Die neue Top Level Domain peilt den großen Markt der Erwachsenenunterhaltung an. Abzuwarten bleibt, ob .adult-Domains andere Domains wie etwa .com in diesem Bereich ablösen werden oder ob die Zahl der Angebote tatsächlich zunimmt. Kritikern der neuen Domainendungen hält der Betreiber entgegen, dass es mit solch einer einschlägigen Endung für Eltern sehr viel einfacher wäre, entsprechende Seiten zu blocken und so ihre Kinder zu schützen.

Die Registrierung Ihrer Endung .adult

checkdomain macht Ihnen die Registrierung Ihrer .adult-Wunschdomain leicht. Bitte gehen Sie dafür zunächst auf unseren Domaincheck. Überprüfen Sie hier, ob die von Ihnen favorisierte Domain noch frei ist. Wenn ja, müssen Sie einige Angaben in das entsprechende Online-Formular eintragen. Anschließend kümmern wir uns umgehend um die Registrierung Ihrer neuen .adult-Domain. Sie brauchen eine bisschen zusätzliche Aufklärung rund um .adult-Domains? Oder möchten Sie mehr wissen über das Webhosting bei checkdomain? Unser Support erzählt Ihnen gerne mehr und unterstützt Sie bei allen Fragen rund um Ihren Online-Auftritt!

Unternehmen, die uns vertrauen