.run Domain

  • nur 2,30 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis/Monat
2,30€
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00€
Gebühr bei Transfer
0,00€
Gebühr bei Update
0,00€
Gebühr bei Restore
119,00€
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00€
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.run Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .RUN-Domain? Run
Wieviele Zeichen muss eine .RUN-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .RUN-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Ja
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Auf die Plätze, fertig, los – die neue Domainendung .run

Laufschuhe anziehen und los: Wohl keine Sportart ist unkomplizierter und günstiger zu betreiben als Laufen. Man braucht kaum Equipment und eine Laufstrecke findet sich auch fast überall. Kein Wunder, dass sich das Laufen zu einer weltweiten Bewegung entwickelt hat und die globale Läufergemeinde ständig wächst. Mit der .run-Domain hat sie sogar eine eigene, rasante Domainendung bekommen!

Die Vergabestelle der Domainendung .run

Wie bei allen anderen neuen Domainendungen gab es auch bei der .run-Domain eine vorgeschaltete Sunrise-Phase, in der ausschließlich im Trademark Clearinghouse registrierte Unternehmen und Marken ihre Wunschdomains reservieren konnten. Diese begann am 9. Juni 2015 und endete am 8. August. Der Startschuss für die allgemeine Registrierung fiel am 19. August 2015.

Zuständige Vergabestelle für die Domainendung .run ist das US-amerikanische Unternehmen Donuts, ein Startup, das speziell für die Einführung der neuen Domainendungen ins Leben gerufen wurde. Neben Donuts hatte sich auch das Unternehmen Famous Four Media bei der Internetverwaltung ICANN um die .run-Domain beworben, unterlag aber bei einer Auktion dem Konkurrenten. Donuts hat sich um insgesamt 307 nTLDs beworben. Neben .run ist Donuts unter anderem zuständig für

Eine Gesamtübersicht der von Donuts verwalteten Domainendungen finden Sie hier.

Vom Sprinter bis zum Marathon-Läufer: die nTLD .run

100-Meter-Sprint, Cross-Country-Lauf oder entspanntes Joggen: Laufen kennt unzählige Varianten. Es verbindet die Generationen, ist gesund und quasi überall möglich – mitten in der Stadt, im Park, im Wald oder auch auf dem Laufband im Fitnessstudio. Entsprechend beliebt ist das Laufen rund um die Welt, weshalb sich mittlerweile auch eine regelrechte Laufindustrie gebildet hat.

Hersteller von Lauf-Equipment, aber auch Ratgeber-Verlage, Trainings-Webseiten und Lauf-Foren bekommen mit der .run-Domain eine für sich selbst sprechende, global verständliche Alternative zu allgemeinen Endungen wie der .com-Domain, .net-Domain oder der .de-Domain. Darüberhinaus kann die .run-Domain natürlich auch von Lauf-Fans für ihre individuellen Webprojekte genutzt werden – die neue Endung steht allen Nutzern offen.

Die Registrierung Ihrer neuen .run-Domain

Jetzt aber schnell: Sichern Sie sich fix Ihre .run-Wunschdomain, bevor Sie die Konkurrenz abhängt! Mit checkdomain sind Sie und Ihre neue Webseite sofort am Start: Gehen Sie ganz einfach auf unseren Domaincheck und überprüfen, ob die gewünschte Domain noch frei ist. Wenn ja, geben Sie einfach die erforderlichen Informationen ein. Um alles weitere kümmert sich dann ganz automatisch das checkdomain-Team.

Sollten Sie noch weitere Tipps zur .run-Domain oder zum Webhosting à la checkdomain haben: Unser Support macht Sie fit fürs Web – melden Sie sich gerne per Telefon, Mail, im Chat oder über die sozialen Netzwerke bei uns!

Unternehmen, die uns vertrauen