In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Mails unter Windows Live Mail
(POP3 und IMAP) einrichten und anschliessend abrufen können.

Die Anleitung zum Einrichten eines SSL-Postfaches finden Sie unter dem folgenden Link:

Windows Live Mail (SSL)

Schritt 1

Starten Sie zunächst das Programm Windows Live Mail aus dem Startmenü von Windows.

Schritt 2

Sie werden nun gefragt, ob Sie Windows Live Mail als Standard E-Mail-Programm verwenden wollen.
Hier können Sie einfach auf "Ja" klicken.

Schritt 3

Nun klicken auf der rechten Seite auf den Text "E-Mail-Konto hinzufügen".

Schritt 4

Füllen Sie die Felder, wie abgebildet, mit Ihren spezifischen Daten aus.

Anzeigename: Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse: max@mustermann.de
Kennwort: 123456 (wurde von Ihnen beim Einrichten des E-Mail-Postfaches auf checkdomain.de vergeben).

Setzen Sie als nächstes noch den Haken vor "Servereinstellungen für das E-Mail-Konto manuell konfigurieren.".

Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

Schritt 5

Nun sehen Sie folgenden Bildschirm:

Tragen Sie hier die Angaben für den Server für eintreffende E-Mails ein.
Wenn Sie das Protokoll "POP3" nutzen möchten, wählen Sie als Servertyp "POP" aus.
Möchten Sie "IMAP" nutzen, wählen Sie entsprechend "IMAP" aus.
Füllen Sie die Felder wie abgebildet aus.

Setzen Sie als nächstes den Haken vor "Postausgangsserver erfordert Authentifizierung".

Ersetzen Sie alle Felder, gegen die Informationen zu Ihrem E-Mail-Postfach.
Diese finden Sie auch in Ihrem Kundenlogin unter "E-Mails -> Serverinformationen".

Als Anmelde-ID nehmen Sie den E-Mail-Login der beim Anlegen des E-Mail-Postfaches in Ihrem
Kundenbereich auf checkdomain.de vergeben wurde.

Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

Schritt 6

Klicken Sie im folgenden Bildschirm einfach auf die Schaltfläche "Fertig stellen".

Ihre neue E-Mail-Adresse in Windows Live Mail ist jetzt angelegt
und kann sofort zum Senden und Empfangen von E-Mails verwendet werden.