Wie lege ich einen zusätzlichen Login für checkdomain.de an?

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie sich einen zusätzlichen Kundenlogin mit benutzerdefinierten Rechten vergeben können.
Dieses ist zum Beispiel notwendig, um Ihren Webdesigner den Zugang zur Domain und Webhosting-Paket Verwaltung zu
ermöglichen und gleichzeitig zu verhindern, dass Ihre Rechnungen eingesehen oder persönliche Daten geändert werden können.

Schritt 1

Auf unserer Startseite unter www.checkdomain.de klicken Sie rechts oben auf "Login"
um sich in Ihren Kundenbereich einzuloggen.

 

Sie gelangen zum Login-Formular, in dem Sie Ihr Kundenlogin und Ihr Kundenpasswort eintragen
und anschließend auf den Button "Login" klicken.

Schritt 2

Wählen Sie in Ihrem persönlichen Kundenbereich den Punkt "Meine Daten".


Schritt 3

Sie gelangen zu Ihren Persönlichen Daten, klicken Sie hier auf den Reiter "Zugangsdaten".

Schritt 4

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Neuen Zugang/Benutzer anlegen".

Sie gelangen zu der folgenden Eingabemaske.

Geben Sie nun einen Benutzername für den zusätzlichen Zugang und unter "Passwort",
Ihr gewünschtes Passwort ein und bestätigen dieses noch einmal mit der Eingabe in dem Feld "Passwort wiederholen".
Eine korrekte Eingabe wird durch einen grünen Haken verdeutlicht.

 

Im unteren Bereich setzen Sie jeweils einen Haken bei den Bereichen, zu denen der Nutzer Zugang haben soll.
In unserem Beispiel haben wir Zugangsrechte für die Bereiche Domains, E-Mails und Webhosting-Pakete vergeben.

 

Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Speichern", um Ihre Eingaben zu bestätigen.

 

Der angelegte Zugang wurde erfolgreich gespeichert und ist sofort aktiv.