Core FTP ist ein kostenloser FTP-Client.
Dieser bietet zum Beispiel:
Drag&Drop, direkte Anzeige von Dateien, die sich direkt im Programm editieren lassen.
Übertragungen können nach Unterbrechnung wieder aufgenommen werden, und auch Firewalls werden unterstützt.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Core FTP installieren können.

Laden Sie zuerst Core FTP von der Website des Anbieters herunter:

Core FTP Download

Schritt 1

Wenn Sie das Programm heruntergeladen haben, starten Sie das Programm.
Durch den Start des Programms wird der Installationsvorgang gestartet.
Sie bekommen folgenden Bildschirm angezeigt:

Klicken Sie auf "Next".

Schritt 2

Nun sehen Sie folgenden Bildschirm mit der Readme Datei:

Klicken Sie hier wieder auf "Next".

Schritt 3

Sie werden gefragt, wo Sie das FTP-Programm installieren möchten.
Bitte wählen Sie das Verzeichnis wo Sie Ihre Programme installieren.
Dies ist meistens z.B. "C:/Programme/CoreFTP"

Nach der Eingabe des gewünschten Verzeichnisses, klicken Sie auf "Next".

Schritt 4

Sie werden nun gefragt, ob Sie die Einstellungen für das Programm woanders als
im Installationsverzeichnis speichern möchten.
Hier brauchen Sie nicht zwingend etwas ändern. Klicken Sie daher auf "Next".

Schritt 5

Nun werden Sie gefragt, ob ein Ordner im Startmenü angelegt werden soll.

Es braucht nicht zwingend etwas geändert werden. Klicken Sie daher auf "Next".

 

Schritt 6

Sie sehen nun folgenden Bildschirm:

Klicken Sie auf "Next", um die Installation zu starten.
Das Installationsprogramm installiert nun das FTP-Programm. Nach der Installation starten Sie bitte das Programm (Core FTP).

Folgen Sie nun der Anleitung:
Einrichtung von Core FTP