Preise auf Webseite

Warum sind die Preise der Tarife auf der Webseite nicht anpasst?

Da es sich lediglich um eine temporäre Senkung der Umsatzsteuer handelt, und der technische Aufwand unverhältnismäßig hoch ist, bleiben die Preise der Tarife auf der Webseite unverändert. Erst im letzten Schritt der Bestellung sehen Sie den Preis, der unter Berücksichtigung der anzuwendenden Umsatzsteuer berechnet wird.

Wenn Sie einen Vertrag mit der Laufzeit von einem Jahr abschließen, und Vorauszahlung für die gesamte Laufzeit auswählen, ist unter Berücksichtigung der Richtlinien des Bundesministeriums der Finanzen (BMF), für den anzuwendenden Umsatzsteuersatz entscheidend, wann eine Dienstleistung vollständig erbracht ist. Zum Ende des Abrechnungszeitraumes gilt wieder der Steuersatz von 19%, und damit auch für die gesamte Rechnung.

Wenn Sie einen Vertrag mit der Laufzeit von einem Jahr abschließen, und monatliche Abrechnung auswählen,wird im Zeitraum der Mehrwertsteuersenkung, also vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020. der Umsatzsteuersatz in Höhe von 16% angewendet.

Bei Verträge mit Laufzeit von 1 Monat, wird im Zeitraum der Mehrwertsteuersenkung, also vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020. der Umsatzsteuersatz in Höhe von 16% angewendet.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen