E-Mailversand-Fehler bei CMS oder Onlineshop

Sollten Sie bei ContentManagmentSystemen oder Onlineshops einen Fehler beim E-Mailversand aus dem CMS oder Shop
bekommen, kann es sein, dass die Ausgangskonfiguration des Sendmail falsch eingestellt ist.

Hier wird meistens der Befehl -fname (Setzt den Namen der ''from'' Person ein) genutzt.

Dieses muss dann manuell , in einer Datei des ContentManagmentSystems oder des Onlineshop in der
sendmail enthalten ist, von Ihnen geändert werden.

Mit ini_get() können Sie die aktuellen Einstellungen aus der php.ini herausfinden und erkennen, dass
dort schon ein -f[USER] gesetzt wurde. Daher ist es nicht weiter notwendig, dass Sie das
durch ein Script setzen müssen oder versuchen zu überschreiben.

Eine Beschreibung der Funktion ini_get finden Sie auf php.net.

$return_path =  ini_get("sendmail_path") ;
   
# Mail-Function => -f USER
Hier steht hinter -f der entsprechende User

Mit der folgenden Abfrage können Sie auf den sendmail_path Abfragen, ob der Wert "-f" schon gesetzt ist.

Zum Beispiel:

 
if(preg_match("@\-f@",$return_path) == true){

        echo "ist schon drin";

}else{
        echo "ist nicht drin";
}

Wichtiger Hinweis

Der Name der Datei, in der die Mailfunktion geändert werden muss, ist bei den Content-Managment-Systemen unterschiedlich.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen