.tm Domain

  • 9,91 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
9,91 €
Laufzeit
120 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.tm Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .TM? Turkmenistan
Wieviele Zeichen muss eine .TM-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .TM-Domain maximal haben? 60 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .TM-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .TM-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 120 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .tm-Domain

Turkmenistan ist ein zentralasiatischer Staat am Kaspischen Meer. Die Nachbarstaaten sind der Iran, Usbekistan, Kasachstan und Afghanistan. Mehr als 75% dieses Staates werden von der Sand- und Geröllwüste Karakum eingenommen, was bei einer Landesfläche von 488 100 km² ein enormes Ausmaß vermuten lässt. Die Präsidialrepublik wird von dem Präsidenten Gurbanguly Berdimuhammedow regiert, welcher am 11. Februar 2007 mit 89,23 % der Stimmen in sein Amt gewählt wurde. Der Regierungschef hat seinen Amtssitz in der Hauptstadt Aschgabat. Der Wüstenstaat ( in der Zeitzone UTC+5 gelegen ) ist in insgesamt fünf Provinzen mit ca. 500 Distrikten unterteilt. Das wichtigste Exportgut ist das Erdgas. Turkmenistan verfügt über eine der weltweit größten Erdgasreserven, was dem Staat nach seiner Unabhängigkeit einen gewissen Wohlstand eingebracht hat. 5 042 920 Einwohner hat das Land im Juli 2006 gezählt. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 10,3 Einwohner pro km². Etwa 90 % der Bevölkerung sind Muslime ( Sunniten der hanafitischen Rechtsschule ) und ca. 9 % gehören der Russisch-Orthodoxen Kirche an. Gezahlt wird in Türkmenistan Jumhuriyäti, wie der Staat in der Heimatsprache heißt, mit der Währung Manat und die Amtssprache ist Turkmenisch. Möchte man einen Turkmenen anrufen, so muss die Landesvorwahl +993 gewählt werden. Seit eingen Jahren ist man auch in der UNO vertreten, was allerdings nicht darüber hinwegtäuschen kann, dass das Land immer noch große Defizite bei der Pressefreiheit und der Bekämpfung von Korruption hat.

Unternehmen, die uns vertrauen