WordPress bei checkdomain installieren

So installierst Du Deinen WordPress Blog auf den Servern von checkdomain.de. Ausführliche Anleitung. - Weitere Infos im WordPress Tutorial von checkdomain.de

Blogsystem aus dem Hause Wordpress. Das wohl bekannteste Blogsystem, verwaltungsstark und einfach zu bedienen.

In dieser Anleitung erfährst Du, wie Du Wordpress automatisch über Deinen Kundenbereich auf www.checkdomain.de installieren kannst.

Eine automatische Installation ist erst ab dem Webhosting-Paket Pro 5.0 möglich.

Schritt 1: Login in Kundenbereich

Auf unserer Startseite unter www.checkdomain.de klickst Du rechts oben auf Mein Login und wählst "Kundenbereich" aus, um Dich einzuloggen.

Wordpress, Login in Kundenbereich

Du gelangst zum Login-Formular, in dem Du Deine Kundennummer oder E-Mail-Adresse und Dein Kundenpasswort einträgst und anschließend auf den Button "Login" klickst.

Schritt 2: Webhosting

Du befindest Dich nun in Deinem Kundenbereich. In der linken Navigation klicke auf den Navigationspunkt "Webhosting".

Wordpress, Webhosting

Schritt 3: Softwareübersicht

Im folgenden Menü klickst Du auf die Schaltfläche "Software".

Schritt 4: Wordpress auswählen

Klicke bei Homepage Builder auf die Schaltfläche "Mehr".

Wordpress, Wordpress auswählen

In der Software-Übersicht wählst Du "WordPress" aus.

Wordpress, Wordpress auswählen

Schritt 5: Wordpress Daten eintragen

Du siehst nun folgenden Bildschirm. Du hast hier die Möglichkeit den Titel von WordPress oder Ihre E-Mail-Adresse zu ändern. Die Angaben müssen aber nicht zwingend geändert werden.

Wordpress, Wordpress Daten eintragen

Wähle als Erstes die Zieldomain aus unter welcher die Software installiert werden soll.

Damit Dein WordPress direkt bei Eingabe Deines Domainnamens erscheint, setze den Punkt vor "Direktaufruf via Domain". Soll die Installation in einem Unterverzeichnis oder unter einer Subdomain erfolgen, wähle dies entsprechend aus.

Gib ggf. einen alternativen Verzeichnisnamen an, in dem WordPress installiert werden soll.

Wird in einem bereits existierenden Verzeichnis installiert, müssen ggf. alle anderen Dateien und Ordner im Verzeichnis gelöscht werden. Setze dazu den entsprechenden Haken.

Wordpress, Wordpress Daten eintragen

Anschließend setze den Haken um der Lizenzvereinbarung zuzustimmen.

Wordpress, Wordpress Daten eintragen

Bestätige Deine Angaben mit einem Klick auf "Jetzt Installieren".

Wordpress, Wordpress Daten eintragen

Wichtiger Hinweis

Du bekommst nun eine E-Mail zugeschickt, in der sich ein Link befindet, über den Du alle weiteren Einstellungen vornehmen können. Nach Erhalt der E-Mail ist die Installation abgeschlossen und die Software unter Ihrer Domain erreichbar.

Wordpress, Zugangsdaten einrichten

Tipp: WordPress SEO

Mit unserem Rankingcoach kannst Du einfach und schnell SEO für Wordpress durchführen.

Sie haben noch Fragen?

In unseren FAQs finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Um eine automatische Installation durchführen zu können, brauchen Sie ein Hosting-Paket bei einem Hoster Ihrer Wahl, in welchem eine automatische Installation mit enthalten ist. Bei checkdomain wird eine automatische Installation ab dem Hosting Pro 6.0 Paket angeboten.

Sie sparen Zeit und Aufwand. Mit einer automatischen Installation müssen Sie sich nicht um lästige Konfigurationen kümmern, dies wird alles durch den Installer gelöst.

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen