Website erstellen

Eine eigene Website ist heute nicht nur für große Unternehmen unverzichtbar - auch Freiberufler, Ladenbesitzer, Vereine und andere Organisationen profitieren von den Marketingmöglichkeiten, die eine Webseite eröffnet. Dank nutzerfreundlicher Technologien lassen sich ansprechende, professionell wirkende Webseiten inzwischen auch ohne umfangreiche Vorkenntnisse schnell, einfach und günstig erstellen.

Die eigene Webseite erstellen - einfach und schnell

Dank nutzerfreundlicher Technologien lassen sich ansprechende, professionell wirkende Webseiten inzwischen auch ohne umfangreiche Vorkenntnisse schnell, einfach und günstig erstellen.

  • Wählen Sie eine Vorlage für Ihre Website aus
  • Veröffentlichen Sie die wichtigsten Daten zu Ihrer Website
  • Laden Sie die schöne Bilder in eine Bildergalerie
  • Erstellen Sie einen Blog, um die schöne Momente zu teilen

Wichtigste Voraussetzungen für eine eigene Seite im Netz sind eine Domain und ausreichend Webspace beziehungsweise ein Webhosting-Paket. Bei der Domainregistrierung und dem Webhosting können Nutzer aus einer Vielzahl von Anbietern auswählen. Die sogenannten Webhoster stellen Dabei sollte nicht nur auf die Kosten, sondern auch auf die jeweiligen Leistungen geachtet werden. Das fällt umso leichter, je genauer man weiß, welche Anforderungen erfüllt werden sollen.

Homepage Baukasten, Vorlage für eigene Website/Homepage
Homepage Baukasten, Vorlage für eigene Website/Homepage verschiedene Bildschirmgrößen

Die Basis für das Erstellen einer Webseite: Domain und Webspace

Die Domain ist die Adresse, unter der die Webseite im Netz zu finden sein wird. Für die Registrierung einer Domain muss sich ein Domainname überlegt werden. Anschließend wird per Domaincheck überprüft, ob diese Domain noch frei ist. Domains können separat registriert werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dies im Rahmen eines Webhostings-Pakets zu tun.

Webhosting-Pakete liefern automatisch den für die neue Webseite benötigten Webspace mit. Der jeweilige Webhoster stellt dafür Platz auf seinem Webserver zur Verfügung. Bei einem Webserver handelt es sich um einen Server, der rund um die Uhr online ist. Hier werden die Daten für die Webseite abgelegt, so dass die Seite für alle Nutzer sichtbar wird. Der im Webhosting-Paket enthaltene Speicherplatz sollte mindestens 1 GB groß sein. Empfehlenswert ist zudem ein Traffic-Volumen für den anfallenden Datenverkehr.

Welche weiteren Leistungen nötig oder sinnvoll sind, hängt auch davon ab, für welchen Weg sich bei der Website-Erstellung entschieden wird. Wer seine Webseite komplett selber erstellen möchte oder dafür ein Content Management System (CMS) wie etwa WordPress verwendet, muss die Möglichkeit für den Upload der fertigen Webseite haben - ein FTP-Zugang und MySQL-Datenbanken sind unverzichtbar.

Wird die Webseite dagegen mit einem Baukasten-System erstellt, läuft dieses häufig komplett auf dem Server des Anbieters. Dann wird lediglich ein gängiger Webbrowser wie Safari oder Firefox benötigt, um die Seite online zu erstellen. Der Zugang ist dann von jedem Rechner aus möglich und es muss keine zusätzliche Software installiert werden.

Viel leichter als gedacht

Mit wenigen Klicks eine neue Website erstellen

Für die Erstellung einer Webseite gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Am individuellsten ist es natürlich, die Website komplett selbst zu programmieren. Allerdings sind dafür viel Zeit und umfangreiche Kenntnisse nötig. Den Gegenpol dazu bilden fertige Templates. Dabei handelt es sich um komplett fertige Layouts, die nur noch mit eigenen Inhalten gefüllt werden müssen. Der Nachteil: Individuelle Anpassungen sind nur in sehr geringem Maß möglich.

Eine individuellere Alternative ist der Website-Baukasten. Bei diesen Systemen können sich Nutzer mit Hilfe fertiger Bausteine ihre Webseite entsprechend ihrer persönlichen Vorstellungen zusammenstellen - in der Regel ganz unkompliziert per drag & drop. Das bedeutet, dass einzelne Elemente leicht hinzugefügt oder verschoben werden können. Neue Inhalte lassen per Klick einfügen und anpassen. Verschiedene Widgets und Apps ermöglichen es, weitere praktische Funktionen wie Kontaktformulare oder Terminkalender zu integrieren - so lassen sich professionelle Ergebnisse ganz ohne Programmierkenntnisse erzielen.

Homepage Baukasten, Vorlage für eigene Website/Homepage
Homepage Baukasten, Website erstellen

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Eine eigene Webseite ohne Vorkenntnisse zu erstellen war noch nie so einfach. Überzeugen Sie sich selbst, wie schnell Sie mit dem Homepage-Baukasten von checkdomain Webseiten erstellen können.

Probieren Sie verschiedene Designs aus und machen Sie sich mit den vielfältigen Funktionen vertraut - Wenn Sie innerhalb der ersten 30 Tage nicht zufrieden sind, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Website erstellen

Auf was sollte beim Erstellen der Webseite geachtet werden?

Wer seine Webseite mit Hilfe eines Website-Baukastens erstellen möchte, sollte auf spezielle Angebote der Webhoster achten. Webhosting-Pakete inklusive eines Tools zur Webseiten-Erstellung machen den Weg zur eigenen Homepage noch einfacher. Dabei sollten bestimmte Kriterien erfüllt werden:

  • Designvorlagen: Das angebotene Baukasten-System sollte eine möglichst große Palette an anpassbaren, hochwertigen Layouts für verschiedene Branchen und Zielgruppen beinhalten. Je größer die Auswahl, desto besser die Chancen, ein optimal passendes Design zu finden und auf dieser Basis die eigene Webseite zu erstellen.
  • Responsivität: Das Internet wird zunehmend mobil genutzt. Entsprechend sollten die im Website-Baukasten enthaltenen Layouts vollständig responsiv sein. Das bedeutet, dass sich das Design der Webseite automatisch an die jeweilige Bildschirmgröße sowie das genutzte Endgerät anpasst. Damit wird eine optimale Darstellung der Webseite garantiert, unabhängig davon, ob der Nutzer sie auf einem Tablet oder am Desktop ansteuert.
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Beim Erstellen einer Website ist oft nicht klar, wo der Weg hinführen wird. Umso wichtiger ist es, bei der Entwicklung nicht eingeschränkt zu sein. Konkret bedeutet das zum Beispiel, unkompliziert zu einem größeren Webhosting-Paket mit umfangreicheren Leistungen wechseln zu können. Wichtig ist aber beispielsweise auch, dass sie Webseite nicht nur per drag and drop, sondern auch mit HTML und CSS gestaltet werden kann.
  • Support: Baukastensysteme zum Erstellen einer Webseite funktionieren intuitiv. Dennoch können Fragen oder technische Probleme mit der Website auftreten. In diesen Fällen ist es gut, einen zuverlässigen, kompetenten Support als Ansprechpartner zu haben, der dabei hilft, die Probleme schnell zu lösen.

Tipp: Die Anzahl der Anbieter im Bereich der Website-Baukästen sowie des Webhostings ist groß. Die Spannweite reicht von kostenlosen Angeboten bis hin zu Premiumprodukten. Der Preis alleine sollte nicht den Ausschlag geben, vielmehr sollte das Preis-Leistungsverhältnis stimmen. Vor der Entscheidung sollte deshalb der jeweilige Leistungsumfang genau geprüft werden - hier lohnt sich auch der Blick ins Kleingedruckte.

Unsere Tarife für Sie

Wir haben für jeden etwas dabei, egal ob private Homepages, funktionale Firmen-Homepages oder vertriebsorientierte Business-Websites. Mit unseren Tarifen gewinnen Sie garantiert
  • 1 Folgende Domainendungen können Sie kostenlos für den Homepage-Baukasten benutzen: de, com, net, org, info, biz, eu, at, ch, li, co.uk, mobi, dk, nl, it

Sitemap: Ein Struktur für die Webseite erstellen

Die einfachste und schnellste Lösung für das Erstellen einer Webseite ist ein sogenannter Onepager. Diese Auftritte bestehen lediglich aus einer Startseite und fungieren als Online-Visitenkarte. Ob das bereits ausreicht, hängt von den eigenen Zielen und Vorstellungen ab. Mehr Entwicklungspotenzial bieten Webseiten mit mehreren Seiten. Bei dieser Variante ist dann zum Beispiel Platz für einen integrierten Blog, für Produkt- oder für Kontaktseiten.

Eine Sitemap hilft dabei, den Überblick über die benötigten Seiten zu behalten und eine nutzerfreundliche, intuitive Navigation zu erstellen. Ein wesentliches Element für den Erfolg einer Website ist es, sich vorab detailliert dazu Gedanken gemacht zu haben, welche Wege die Besucher der Seite voraussichtlich nehmen werden. Ein entsprechend gestaltetes Layout plus Seitenstruktur führt zu einem positiven Nutzererlebnis und damit zu einer längeren Verweildauer und einer höheren Wahrscheinlichkeit, dass der Besucher erneut auf die Seite kommt.

Welche Unterseiten sind für eine Webseite sinnvoll?

Wer sich noch nicht schlüssig ist, wie viele beziehungsweise welche Unterseiten für die Webseite erstellt und wie sie angeordnet werden sollten, dem gibt ein Blick auf vergleichbare Homepages einen ersten Anhaltspunkt. Grundsätzlich gilt: Die Startseite ist immer die wichtigste Seite einer Website. Sie ist für die meisten Besucher der "Eingang". Die Startseite sollte einen guten Überblick über Ausrichtung und Inhalte geben und es ermöglichen, dass alle Nutzer schnell die Inhalte erreichen, nach denen sie suchen.

Geht es um eine Unternehmensseite, sollten außerdem Seiten wie "Leistungen", "Referenzen", "Kontakt" und "Über uns" nicht fehlen. Unverzichtbar ist ein Impressum: Dieses ist nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Homepages gesetzlich vorgeschrieben. Wer gegen diese Vorschrift verstößt, riskiert eine Abmahnung.

Texte, Bilder und Co.: Inhalte für die Webseite

Layout und Struktur stehen, fehlt noch der Content für die neu erstellte Webseite. Bei den Texten dürfen bestimmte Standards wie etwa das Impressum schon allein aus rechtlichen Gründen nicht fehlen. Abgesehen davon ist es wichtig, dass die Inhalte der Webseite sowohl thematisch wie auch inhaltlich optimal zur Zielgruppe beziehungsweise zur Zielsetzung des Seitenbetreibers passen. Eine auf den ersten Blick professionell anmutende Webseite hilft wenig, wenn sich in den Texten zahlreiche Schreibfehler finden.

Besonders schwierig ist beim Erstellen einer Webseite für viele Nutzer die Suche nach geeigneten Bildern. Eigene Fotos haben häufig nicht die erforderliche Qualität. Professionelle Fotos kosten viel Geld. Eine ideale Lösung sind in solchen Fällen Webhosting-Tarife, die nicht nur einen Website-Baukasten, sondern auch ein Bildarchiv mit kostenlosen Fotos anbieten. Das spart nicht nur viel Geld, sondern sorgt auch dafür, dass man sich als Nutzer in punkto Bildrechte auf der sicheren Seite befindet.

Vorlage für eigene Website/Homepage

Sie haben noch Fragen?

In unseren FAQs finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Unser Homepagebaukasten ist für jeden geeignet! Ob Vorkenntnisse oder nicht, jeder kann aus dem nichts eine Website erstellen oder auf vorgefertigte Templates zugreifen und diese den eigenen Bedürfnissen anpassen. Es sind KEINERLEI Programmierungskenntnisse notwendig, um ein hübsches und professionelles Ergebnis zu erreichen. Doch auch die findigen Programmierer unter uns können Ihre Seite mit eigenem Code personalisieren.

Die eigene Website steht und fällt mit dem Domainnamen. Sollten Sie dazu schon eine gute Idee haben, können Sie hier prüfen ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. Der Name sollte einen Wiedererkennungswert haben und auf den Inhalt der Seite schließen lassen. Alles was Sie sonst noch brauchen, ist in unserem Homepage-Baukasten verfügbar. Ob Bilder, Schriftarten oder vorgefertigte Templates, alles ist enthalten und kann kommerziell sowie privat genutzt werden.

Ein wichtiger Faktor ist der Domainname. Dieser bleibt bei den Benutzern Ihrer Website im Gedächtnis und sorgt für Wiedererkennungswert. Ein aufgeräumtes und übersichtliches Design verhilft den Nutzern sich gut auf Ihrer Website zurechtzufinden. Dies vermeidet Frustration und sorgt dafür, dass die Benutzer gerne wiederkommen. Sie sollten auf jeden Fall die wichtigsten Informationen auf den ersten Blick bereitstellen. Je nach Angebot auf Ihrer Seite könnten das die Öffnungszeiten sein, der Standort, Zahlungsmöglichkeiten (bei E-Commerce Shops) oder die wichtigsten Themen Ihres Blogs.

Eine Sitemap ist gerade für neue oder sehr umfangreiche Projekte von Vorteil, da sie den Suchmaschinen-Crawlern (Programme, welche die Indexierung für Suchmaschinen vornehmen und dafür sorgen, dass Ihre Seite in den Suchergebnissen auftaucht) die Indexierung Ihrer Website erleichtert. Erst wenn Ihre Website indexiert ist, taucht sie in den Suchmaschinenergebnissen auf. Eine gut strukturierte Website, wirkt sich auch positiv auf den Rang in den Ergebnissen aus.

Wer sich noch nicht schlüssig ist, wie viele beziehungsweise welche Unterseiten für die Webseite erstellt und wie sie angeordnet werden sollten, dem gibt ein Blick auf vergleichbare Homepages einen ersten Anhaltspunkt. Grundsätzlich gilt: Die Startseite ist immer die wichtigste Seite einer Website. Sie ist für die meisten Besucher der 'Eingang'. Die Startseite sollte einen guten Überblick über Ausrichtung und Inhalte geben und es ermöglichen, dass alle Nutzer schnell die Inhalte erreichen, nach denen sie suchen. Geht es um eine Unternehmensseite, sollten außerdem Seiten wie 'Leistungen', 'Referenzen', 'Kontakt' und 'Über uns' nicht fehlen. Unverzichtbar ist ein Impressum: Dieses ist nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Homepages gesetzlich vorgeschrieben. Wer gegen diese Vorschrift verstößt, riskiert eine Abmahnung.

Dies ist mit unserem Homepage-Baukasten sehr einfach. Sie können aus vielen vorgefertigten Designs auswählen oder sich dort inspirieren lassen. Es gibt für so gut wie jede Branche mindestens eine Vorlage, welche sich als Grundlage in jedem Fall gut eignet. Schauen Sie sich hier eine Auswahl von Vorlagen an. Sollte Ihnen ein Template gefallen, dass vielleicht für eine andere Branche gedacht ist, ist das auch kein Problem. Ersetzen Sie einfach die Fotos und Texte und schon entsteht aus der Friseur-Website die passende Seite für Ihr 5-Sterne Restaurant.

Kanäle von Facebook bis Instagram eröffnen Chancen, Reisende neugierig zu machen, auf Fragen zu antworten und mit Kundenrezensionen für sich zu trommeln. Im Homepage Baukasten ist Social Media fester Bestandteil. Alles, was Sie tun müssen, ist, Richtung Facebook & Co. (bzw. per Facebook Messenger für unkompliziertere Kommunikation) zu verlinken. Verwalten Sie Daten und Inhalte jederzeit und greifen Sie von jedem Ort auf Inhalte zu, um sie mit Social Media Kanälen zu synchronisieren.

Verzichten Sie nicht darauf, diese auf Ihrer Website auszuweisen. Channel Manager und Reservierungssystem lassen Sie alle gästebezogenen Daten von einem Ort aus verwalten. Sind Kalender und Buchungstool auf Facebook integriert, können Besucher bzw. Fans Ihren Buchungskalender sichten - und direkt über die Facebook Seite buchen.

Einen Domainnamen zu finden ist nicht immer einfach. Besonders dann, wenn die Wunschdomain schon belegt ist. Wichtig bei einem Domainnamen ist, dass er möglichst kurz und einprägsam ist. Ihr Kunde soll möglichst schnell und einfach Ihre Domain in der Suchleiste eingeben ohne sich zu verschreiben und die Domain nicht vergessen.

Google selbst sagt hierzu, dass eine Domain mit Keyword keine Ranking-Vorteile hat. Jedoch ist hier zu erwähnen, dass es sich immer gut macht, wenn die Domain schon sagt worum es im Allgemeinen geht. Ein Wasserbettenhersteller könnte zum Beispiel: 'peters-wasserbetten.de' heißen. So weiß jeder schon worum es geht, und wird, wenn er sich für Wasserbetten interessiert schneller auf diese Domain klicken, da der Nutzer weiß, was er zu erwarten hat.

Domains mit Bindestrichen haben oft das Problem, dass der potentielle Kunde nicht weiß, an welchen Stellen die Domain jetzt mit Bindestrichen geschrieben wird, und an welchen nicht. Deshalb empfehlen wir eher zu Domainnamen ohne Bindestrichen zu greifen. Zahlen in einer Domain können Sinn machen, wirken jedoch meistens etwas 'billig'. Benutzen Sie Zahlen nur, wenn es zum Markennamen gehört und es wirklich Sinn macht.

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen