.org Domain

  • nur 1,98 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
1,98 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
77,42 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Bitte beachten: für diese Domain gelten besondere Voraussetzungen

Zusätzliche Bemerkungen

Als Domaininhaber bekommen Sie ca. einen Monat und eine Woche vor der Verlängerung eine E-Mail mit einem Hinweis, dass Sie sich für sämtliche Aktionen mit Ihrem Domain-Provider in Verbindung setzen sollen. Wenn Sie diese E-Mail erhalten, brauchen Sie keine besonderen Schritte unternehmen. Sofern eine Domain nicht verlängert wird, erhalten Sie 5 Tage nach der Löschung eine Benachrichtigung mit dem Hinweis, dass Sie die Domain über Ihren Domain-Provider innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen können.

.org Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .ORG? International
Wieviele Zeichen muss eine .ORG-Domain mindestens haben? 2 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .ORG-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Ja
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Ja
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .ORG-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .ORG-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .org-Domain

Nicht nur für Organisatoren: die .org-Domain

Eine Domainendung für alle nicht-kommerziellen Internetangebote: Das war die ursprüngliche Idee, die hinter der Domainendung .org stand. Inzwischen ist die .org-Domain mehr als 30 Jahre alt und erfreut sich einer großen, weltweiten Akzeptanz. Im Schatten der übermächtigen .com-Domain hat es sich zu einer alternativen Endung entwickelt, die längst nicht mehr nur für Organisationen und Initiativen aus den unterschiedlichsten Bereichen steht.

Domainendung .org: Eine TLD mit langer Geschichte

Die .org-Domain gehört zu den Gründungsmitgliedern im erlesenen Club der generischen Top Level Domains (gTLD). Die Domainendung erblickte bereits 1985 das Licht der Welt, gemeinsam mit den Endungen .net, .edu, .gov und.com. Die .com-Domain liegt inzwischen uneinholbar vorne, was die Registrierungen angeht. Aber .org hält sich wacker: 10,5 Millionen Adressen mit dieser Domainendung waren laut Statistik Ende September 2015 registriert. Die .org-Domain ist damit hinter der .com-Domain und der .net-Domain die Nummer 3 unter den generischen Endungen.

Die Ursprungsidee der .org-Domain ist aufgegangen: Die Endung wird heute von so bekannten Einrichtungen wie den Vereinten Nationen, dem Guggenheim Museum und der Open Source-Software wie Linux genutzt. Grundsätzlich steht .org aber auch schon immer allen anderen Nutzern ohne Einschränkungen offen - es ist also eine gute .com-Alternative für alle, die eine neutrale oder auch internationale Domainendung suchen.

Die Vergabestelle der Domainendung .org

Die .org-Domain sollte eine Endung für nicht-kommerzielle Zwecke sein. Entsprechend ist auch die zuständige Vergabestelle ein Non-Profit-Unternehmen: Seit 2003 ist die Public Interest Registry (PIR) für die .org-TLD verantwortlich. PIR vertritt ausschließlich die öffentlichen Interessen und möchte diesen weltweit eine Stimme geben. Im Zuge der Einführung der neuen Top Level Domains (nTLD) expandiert das Unternehmen seit einigen Jahren. Unter anderem hat es sich bei der Internetverwaltung ICANN um die nTLD .ngo und .ong beworben.

Die Registrierung Ihrer .org-Domain

Die Registrierung einer .org-Domain ist für alle interessierten Nutzer möglich – es gibt keinerlei besondere Bedingungen. Der schnellste Weg zu Ihrer .org-Wunschdomain führt über unseren Domaincheck. Überprüfen Sie, ob der Domainname noch nicht vergeben ist, tragen Sie die benötigten Angaben ein – und wir kümmern uns umgehend um den Rest! Gut zu wissen: Der Domainname Ihrer .org-Domain muss aus mindestens zwei Zeichen bestehen und darf nicht länger als 63 Zeichen sein. Wenn Sie möchten, können Sie Sonderzeichen wie etwa deutsche Umlaute nutzen. Der Domainname kann auch nur aus Ziffern zusammengesetzt werden.

Sie benötigen noch weitere Informationen rund um die .org-Domain, eine der vielen weiteren Endungen aus unserem wöchentlich wachsenden Portfolio oder unserem Webhosting? Der checkdomain-Support hilft Ihnen gerne. Informationen von unseren Experten gibt es telefonisch, per Mail, im Chat und natürlich über die verschiedenen sozialen Netzwerke.

Unternehmen, die uns vertrauen