In den vergangenen Wochen wurde bekannt, dass rund 2,2 Millarden Zugangsdaten (E-Mails und Passwörter) im Darknet veröffentlicht wurden. Mit diesen Listen können Hacker Seiten und Systeme – etwa Facebook, Twitter, Adobe und viele mehr – angreifen und so fremde Konten und Accounts übernehmen. Da uns bei checkdomain die Datensicherheit unserer Kunden sehr wichtig, haben wir […]

weiterlesen