Kann ich eine Subdomain als MX-Eintrag für alle Domains nutzen?

Es ist durchaus möglich, eine Subdomain als MX einzutragen. Beispielsweise "emailserver.meine-domain.de": Subdomain ist "emailserver" und die Domain (Zone) "meine-domain.de". Im Beispiel nehmen wir die 127.0.0.1 (localhost) als IP-Adresse.

Da es sich um eine Subdomain handelt, muss diese Subdomain logischerweise erstmal in der Domain (Zone) bekannt gemacht werden. Also ist bei der Domain (Zone) "meine-domain.de" im Nameserver folgender Eintrag nötig:

Name: emailserver   Type: A   Wert:   127.0.0.1

Wenn Sie jetzt für eine andere Domain (z.B. "mein-kunde.de") als MX "emailserver.meine-domain.de" nutzen möchten, dann muss bei der Domain (Zone) "mein-kunde.de" folgender Eintrag gesetzt werden:

Type: MX   Wert: emailserver.meine-domain.de.
(Es kommt KEIN Eintrag bei Name rein!)

Dann zeigt der MX der Domain "mein-kunde.de" auf "emailserver.meine-domain.de" und diese Subdomain wiederum auf die IP 127.0.0.1

Diese Subdomain "emailserver.meine-domain.de" können Sie dann für alle Ihre Domains bei Checkdomain.de als "MX-Record" nutzen und brauchen lediglich die IP-Nummer der Subdomain ändern, falls Sie auf ein anderen Email-Server wechseln.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen