.com.lv Domain

  • nur 8,16 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
8,16 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
60 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
42,84 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.com.lv Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .COM.LV? Lettland
Wieviele Zeichen muss eine .COM.LV-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .COM.LV-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .COM.LV-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .COM.LV-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 60 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .com.lv-Domain

Lettland ist der mittlere der drei baltischen Staaten und wird von Estland, Russland, Weißrussland, Litauen, sowie westlich der Ostsee begrenzt. Die Haupstadt Riga ist mit knapp 900.000 Einwohnern das größte Ballungsgebiet des Baltikums und stellt das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes dar. Besonders sehenswert ist die als Weltkulturerbe geschütze Altstadt Rigas, welche durch ihre einzigartigen Jugendstilbauten besticht. Weitere Zentren des Landes sind Daugavpils im Südosten mit ca. 110.000 Einwohner und das nur wenig kleinere Liepaja, über dessen ganzjährig eisfreien Hafen ein Großteil der russischen Ölexporte nach Europa abgewickelt wird. Obgleich Wirtschaft und Tourismus seit dem EU-Beitritt im Mai 2004 große Zuwachsraten verzeichnen, hat das kleine Land mit vielen Problemen zu kämpfen, von denen die staatenlose russische Minderheit, der verbreitete Alkoholismus, sowie Landflucht und Auswanderung nur die drängendsten sind. Neben russischen sind bis heute deutsche Einflüsse spürbar, die aus den mehr als 500 Jahren herrühren, in denen der Deutsche Orden das Land regierte. So sind viele Dörfer und Städte in Küstennähe deutsche Hanse-Gründungen aus dem 13. bis 18. Jahrhundert. Einen Besuch wert sind neben der Rigaer Altstadt auch die drei Nationalparks, deren schönster der Gauja-Nationalpark ist, welcher sich nordöstlich der Kleinstadt Sigulda in malerischer Landschaft über 920 km² am Ufer des größten lettischen Flusses erstreckt.

Weitere .com.lv-Domains

Unternehmen, die uns vertrauen