.ruhr Domain

  • nur 3,90 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
3,90 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
189,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.ruhr Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .RUHR? Ruhr
Wieviele Zeichen muss eine .RUHR-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .RUHR-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .RUHR-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .RUHR-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

.ruhr - eine neue Endung für das Ruhrgebiet und seine Bewohner

.ruhr-Domain Logo

Bochum und Bottrop, Dortmund und Duisburg, Essen und Gelsenkirchen, Recklinghausen und Wesel: Das Ruhrgebiet ist mit rund fünf Millionen Einwohnern die größte städtische Ansiedlung in Deutschland - und die fünftgrößte Metropolregion Europas. Die Städte und Kreise des Ruhrgebiets sind im Laufe der Jahrzehnte zusammengewachsen und begreifen sich als eine große Einheit. Viele Einwohner pflegen eine enge Beziehung zu ihrer Heimat. Und auch kleine wie große Unternehmen fühlen sich der Region auf besondere Art verbunden. Sie alle können diese Verbindung künftig auch im Netz zeigen: Mit der neuen Top Level Domain (nTLD) .ruhr bekommt das Ruhrgebiet demnächst seine eigene Adressendung.

Mit .ruhr die regionale Verbundenheit demonstrieren

Ziel ist es, den Menschen im Ruhrgebiet die Möglichkeit zu geben, ihre lokale Identität stärker auszudrücken als bisher. Mit der neuen Domainendung eröffnen sich zudem Chancen auf unverwechselbare, kurze und besonders einprägsame Internetadressen, die gut aufgefunden werden können. Die Einführung von .ruhr entspricht einem aktuellen Trend: Das Internet wird zunehmend lokaler - aller Globalität zum Trotz. Immer mehr Suchanfragen betreffen das unmittelbare örtliche Umfeld des Internetnutzers. Und dieses Umfeld ist, im Ruhrgebiet stärker als in anderen Regionen, mit einem besonderen Heimatkult behaftet.

Schon heute sind im Ruhrgebiet über eine Millionen Domains von Unternehmen und Privatpersonen registriert. Über 20.000 Domains enthalten den Begriff ruhr, ein deutlicher Indikator für das Bedürfnis vieler Ruhrgebietler, ihre starke Verbundenheit zur Region zum Ausdruck zu bringen.

Eingereicht wurde die Bewerbung stellvertretend für das gesamte Ruhrgebiet vom Unternehmen regiodot aus Essen. Indikator für das Bedürfnis vieler Ruhrgebietler, ihre starke Verbundenheit zur Region zum Ausdruck zu bringen.

Unter der neuen Top Level Domain (nTLD) .ruhr können damit Behörden, Verbände, Vereine oder Medien ihre Internet-Adressen registrieren. Beispiele für mögliche Adressen mit der neuen Endung sind etwa kinos.ruhrgebiet oder radfahren.ruhrgebiet.

Der Trend zum Regionalen im Internet

Mit der Bewerbung um .ruhr reagieren die Initiatoren einerseits auf die immer knapper werden guten Internetadressen - angesichts von mehr als 15 Millionen .de-Domains lassen sich höchstens noch in Nischen kurze, prägnante Domainnamen finden, die noch nicht vergeben sind. Auf der anderen Seite geht es aber auch um den Trend hin zum Lokalen und Regionalen im Internet.

Die neue Domainendungen wie .ruhr wird aller Voraussicht nach Anfang 2014 an den Start gehen und damit zu den ersten neuen TLDs im Netz gehören. Die Prüfung durch die Internetverwaltung ICANN wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. Sie können sich Ihre persönliche .ruhr-Wunschdomain bereits vorab sichern, mit einer kostenlosen und unverbindlichen Vorbestellung über checkdomain. So können Sie sicher sein, keine wichtigen Termine und Fristen zu verpassen - das checkdomain-Team hält sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

UPDATE: Die .ruhr-Domainendung startete am 21.01.2014 in die Sunrise-Phase. Ab dem 27.03.2014 sind die Domains unter .ruhr bei checkdomain für jeden zu registrieren.

Unternehmen, die uns vertrauen