.cologne Domain

  • nur 2,30 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
2,30 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Restore
129,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.cologne Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .COLOGNE? Cologne
Wieviele Zeichen muss eine .COLOGNE-Domain mindestens haben? 2 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .COLOGNE-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Ja
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .COLOGNE-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .COLOGNE-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Rheinmetropole mit internationaler Endung: die nTLD .cologne

Die Kölner sind bekannt für ihren Lokalpatriotismus: Die Liebe zu Karneval, Kölsch und dem Kölner Dom wird gerne mit dem Rest der Welt geteilt. Damit die Kölner das auch im Internet tun können, gibt es in Zukunft die neue Top Level Domain (nTLD) .cologne. Mit dieser CityTLD können Einwohner, Unternehmen und Verbände in der Rheinmetropole ihre lokale Identität weltweit unter Beweis stellen.

Von Köln in die Welt mit .cologne

Die nTLD .cologne richtet sich an die Kölner Bürger sowie die verschiedenen Interessengruppen von Wirtschaft über die Verwaltung bis hin zu Kultur und Sport. Mit der neuen Endung sollen sie eine Möglichkeit bekommen, die Stadt und ihre Angebote in einem internationalen Umfeld zu präsentieren. Entsprechend soll die nTLD .cologne strikt für Kölner Bürger, Unternehmen und Organisationen vorbehalten sein, um einem Missbrauch vorzubeugen und um die Marke Köln nicht zu verwässern.

Bei der neuen Endung .cologne geht es nicht nur um das Prestige einer eigenen City-Tld, sondern auch um ganz praktische Aspekte: Es gibt mittlerweile kaum noch gute, sinnvolle Internetadressen, die nicht bereits vergeben sind. Mit den neuen Domainendungen gibt es viele neue Chancen, sich eine attraktive Domain zu sichern. Zudem bieten City-TLDs wie .cologne die Option auf kürzere, prägnantere Adressen als bisher. Als Beispiele seien hier hotels.cologne oder restaurants.cologne genannt.

Vergabestelle von .cologne

Das Kölner Unternehmen NetCologne ist für die .cologne-Domain die verantwortliche Vergabestelle. Diese regelt außerdem auch die Verwaltung der .koeln-Domain!

Unternehmen, die uns vertrauen