Domainregistrierung

  • Domain ab 0,98 €/mtl.
  • Hotline zum Ortstarif
  • keine Einrichtungsgebühren
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten
Blogger digg Evernote Facebook Flickr Foursquare Google + Instagram Jimdo linkedIn Myspace Picasa Pinterest Spreadshirt Tumblr Twitter Vimeo Vine Wordpress Youtube Magento Shopware
Referenzen:

Schnell zu Ihrer neuen Domain

  • Ist die Wunschdomain noch frei? Unser Domaincheck zeigt es sofort.
  • Soll es eine spezielle Endung sein? Dann geben Sie diese einfach beim Check mit ein!
  • Sie suchen Endungen aus einem bestimmten Themenbereich? Nutzen Sie die Kategorie-Auswahl!
TIPP:
Mit einem Klick auf die Multicheck-Funktion können Sie mehrere Domainnamen gleichzeitig prüfen.

Wie funktioniert eine Domain Registration?

Ob Unternehmen, Verein oder Privatperson: Im Internet präsent zu sein gehört inzwischen zum „guten Ton“. Ausgangspunkt für Ihren Auftritt im Internet ist eine eigene Domain. Damit Sie Eigentümer einer Domain werden können, ist eine Domain Registrierung nötig. Als Ihr Serviceprovider macht Ihnen checkdomain die Domain Registration ganz einfach und unterstützt Sie gerne bei allen Fragen.

Eine Domainregistrierung über checkdomain klappt in wenigen Schritten und dauert nur einige Minuten. Im Vorfeld der Domain Registration sollten Sie jedoch ein paar wichtige Fragen abgeklärt haben. Dazu gehört die Auswahl des Namens, unter dem Ihre künftige Domain registriert werden soll. Eine Webseite sollte gut auffindbar sind – ideal ist also ein Name, der sich auf Anhieb einprägt und zu den Inhalten Ihres Vorhabens im Netz passt.

Der von Ihnen gewählte indivuelle Name wird mit einer Domainendung – auch Top-Level-Domain genannt – kombiniert. Auch hier müssen Sie vor der Domainregistrierung eine Entscheidung treffen, etwa zwischen .de, .at, .com oder .biz.

Besonders Kombinationen mit begehrten Endungen wie .de oder .com sind allerdings häufig schon belegt. Checkdomain bietet Ihnen mit dem einfach zu bedienenden Domaincheck die Möglichkeit, Ihre Wunschadresse innerhalb von Sekunden zu überprüfen. Automatisch liefern wir Ihnen zudem alle Informationen, die Sie benötigen, damit Sie eine eigene Domain erstellen können.

Jeder Domainname kann aus Buchstaben, Ziffern und Bindestrichen bestehen. Dabei spielen Klein- und Großschreibung keine Rolle. Die genauen Regeln hängen von der jeweiligen Top-Level-Domain und der für die Domain Registration zuständigen Vergabestelle ab – für .de-Endungen ist das zum Beispiel die DENIC.

Sollte Ihr favorisierter Domainname bereits vergeben sein, kombinieren Sie den gewünschten Namen auch mit alternativen Top-Level-Domains. Neben bekannten Domainendungen wie .de und .com finden Sie bei Checkdomain ausgefallene Länderkennungen - insgesamt können Sie bei uns aus rund 280 Domain-Endungen weltweit wählen.

Ihr nächster Schritt auf dem Weg zur Domain Registrierung: Sichern Sie sich über checkdomain Ihre neue Adresse im Netz. Die Domain Registration erfolgt bei uns online innerhalb kürzester Zeit.

Checkdomain meldet die gewünschte Domain dann bei der zuständigen Vergabestelle an, vergibt eine IP-Adresse und trägt in den so genannten Nameserver die IP-Nummer und die neu gesicherte Internet-Domain ein.

Zusätzlich zu Ihrer neuen Domain benötigen Sie ein Webhosting, um technisch erreichbar zu sein. checkdomain bietet Ihnen als Ihr Provider eine Auswahl an Webhosting-Angeboten, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind – egal, ob Sie ein Blog, einen Shop oder ine Unternehmens-Webseite betreiben wollen. Unter 0451 / 709970 berät Sie das checkdomain-Serviceteam gerne!

Mehr Infos

Unternehmen, die uns vertrauen