.es Domain

  • nur 2,49 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
2,49 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
35 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
27,13 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Bitte beachten: für diese Domain gelten besondere Voraussetzungen

Anmerkungen / Sonstiges

Es muss die VAT-Nr./Personalsausweis-ID angegeben werden.

Zusätzliche Bemerkungen

Laut neuer Policies der spanischen Registry müssen in Spanien ansässige Inhaber und Admin-C eine gültige Identifikationsnummer angeben. Seit dem 6. Januar 2015 sind deshalb die folgenden Richtlinien erforderlich, wenn der Inhaber oder Admin-C eine Adresse in Spanien verwendet:

  • Spanische Bürger/Firmen müssen ihre DNI- oder NIF-Nummer angeben
  • In Spanien lebende Ausländische Einwohner müssen ihre NIE-Nummer angeben
  • Ausländische Firmen müssen ihre Umsatzsteuernummer (VAT-ID) angeben. Des Weiteren werden Personalausweisnummer bzw. Reisepassnummer und Ausstellungsort vom angegeben natürlichen Kontakt benötigt.

.es Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .ES? Spanien
Wieviele Zeichen muss eine .ES-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .ES-Domain maximal haben? 65 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .ES-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .ES-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 35 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .es-Domain

So enden "Dominios": die spanische Top Level Domain .es

Was wir in Deutschland einfach aus dem Englischen übernommen haben, hat in Spanien seinen eigenen wohlklingenden Namen: Dominios nennt der Spanier seine Domains, die mit der länderspezifischen Top Level Domains (ccTLD) .es enden. Die Domainendung .es existiert seit 1988 und wird vom Network Information Center of Spain verwaltet. Im Vergleich zu Domainendungen wie .com oder .de zählt .es zu den kleineren Nummern: Aktuell (Stand Februar 2016) sind 1,8 Millionen .es-Domains registriert.

Was auf den ersten Blick nach mangelnder Leidenschaft der Spanier für ihre ccTLD aussieht, hat seine Ursachen in einer über Jahre sehr restriktiv gehaltenen Vergabepolitik: Die Registrierung von .es-Domains war lediglich einem eingeschränkten Kreis von Nutzern möglich, etwa Hochschulen.

Domainendung mit wenig Vorgaben

Nach anhaltender Kritik an diesem nicht mehr zeitgemäßen System wurde die Vergabepolitik im Jahr 2005 umgestellt. Seitdem zählt die Domainendung .es zu den ausgesprochen pflegeleichten Kandidaten und zu den Domainendungen mit hohen Zuwachsraten.

Inhaber einer .es-Domainendung kann jede natürliche oder juristische Person werden – ein Wohnsitz in Spanien ist dafür nicht nötig. Benötigt wird bei der Registrierung lediglich die Nummer des Personalausweises beziehungsweise die Angabe der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer.

Gut zu wissen

Eine .es-Domain muss aus mindestens drei Zeichen bestehen und darf höchstens 65 Zeichen lang sein. Sonderzeichen sind – inklusive deutscher Umlaute – erlaubt. Unterhalb der ccTLD .es werden auch zwei Second Level Domains vergeben. com.es richtet sich an kommerzielle Unternehmungen. org.es ist in erster Linie für Organisationen gedacht.

Weitere .es-Domains

Unternehmen, die uns vertrauen