.gay Domain

  • Jetzt kostenfrei bei checkdomain vorbestellen
  • Startet voraussichtlich in wenigen Monaten
  • Einfacher Domaincheck
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Sunrise-Phase
noch nicht bekannt
Live-Registrierung
noch nicht bekannt
Preis / Monat
noch nicht bekannt
Kategorie
Allgemein

.gay - die neue Endung für die schwul-lesbische Community

Die Gay-Community war eine der ersten Gruppen, die das Internet als die ideale DatingPlattform für sich entdeckt hat. Dieses Geschäft boomt nach wie vor, dazu kommen inzwischen aber noch zahlreiche weitere Online-Geschäftsfelder - von Reiseveranstaltern speziell für Homosexuelle über Event-Kalender bis hin zu den unterschiedlichsten Informations- und Hilfsangeboten. Natürlich lassen sich viele der einschlägigen Seiten über Suchmaschinen finden. Künftig soll aber eine noch zielgerichtetere Suche möglich sein: mit der neuen Top Level Domain (TLD) .gay.

Die nTLD .gay - ein Zeichen setzen für die Vielfalt

Bei der Domainendung .gay handelt es sich um eine sogenannte Community-Endung. Die soll offen sein für die gesamte Gay-Community und hat unter anderem auch das Ziel, ein Zeichen für Diversität zu setzen und die schwul-lesbische-bisexuelle Szene zu stärken. Zielgruppe der neuen Endung sind Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Medien und Werbung sowie Einzelpersonen.

Vier Bewerber im Rennen um .gay

Vier Kandidaten haben bei der Internetverwaltung ICANN ihre Bewerbung um .gay eingereicht:

  • DotGay LLC
  • Top Level Design
  • Top Level Domain Holdings
  • Dot Gay Alliance

Sichern Sie sich Ihre .gay-Wunschdomain - kostenlos und unverbindlich

Alle vier Bewerbungen müssen von der Internetverwaltung ICANN überprüft werden. Anschließend muss geklärt werden, welcher Bewerber letztendlich zum Zuge kommt. Aller Voraussicht nach wird es - wie bei anderen TLDs mit mehreren Bewerbern - eine Auktion geben, bei der der Meistbietende zum Zug kommt. Der Start der Registrierungsphase für .gay wird deshalb vermutlich noch etwas auf sich warten lassen.

Eine Vorbestellung von .gay-Domains und anderen neuen Domainendungen ist aber schon jetzt problemlos möglich - unverbindlich und kostenlos bei checkdomain. Unser Team informiert Sie dann umgehend, wenn es neue Entwicklungen gibt und .gay an den Start geht - erst dann müssen Sie auch Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Unternehmen, die uns vertrauen