.gold Domain

  • nur 8,00 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
8,00 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
114,24 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.gold Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .GOLD? Gold
Wieviele Zeichen muss eine .GOLD-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .GOLD-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Ja
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .GOLD-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .GOLD-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Echt wertvoll: die neue Domainendung .gold

Theoretisch ist es nur ein chemisches Element. Praktisch ist es wesentlich mehr: Gold fasziniert die Menschen seit tausenden von Jahren. Sein besonderer Glanz, die Seltenheit und die scheinbare Unvergänglichkeit machen das Edelmetall so faszinierend. Besonders in Krisenzeiten verspricht es den Menschen zudem Sicherheit: Viele legen ihr Geld dann in Goldreserven an. Dank der Einführung der neuen Top Level Domain (nTLD) .gold kann jetzt auch im Netz auf Goldsuche gegangen werden.

Die Vergabestelle der Domainendung .gold

Um die .gold-Domain hatten zunächst zwei Kandidaten ihre Bewerbung eingereicht: Neben dem auf neue Domainendungen spezialisierten Unternehmen Donuts wollte auch das World Gold Council (WGC) Betreiber der nTLD werden. Das WGC – ein Zusammenschluss der 23 weltweit führenden Goldminen – hatte eine sogenannte Community-Bewerbung eingereicht und in der Folge einen Community-Einspruch gegen die Donuts-Bewerbung eingelegt. Dieser wurde jedoch von der Internetverwaltung ICANN zurückgewiesen. Die Verantwortlichen konnten bei "Gold" keine klar definierbare Community erkennen.

Donuts hat sich insgesamt um 307 neue Domainendungen beworben und bereits den Zuschlag für mehrere Dutzend nTLDs bekommen. Neben .gold zählen dazu unter anderem:

Eine Gesamtübersicht der von Donuts verwalteten Domainendungen finden Sie hier.

nTLD .gold: Eine glänzende Sache

Die Sunrise-Periode – eine exklusiv eingetragenen Unternehmen und Marken vorbehaltene Registrierungsphase – für die .gold-Domain begann am 28. April 2015 und dauerte bis zum 27. Juni. Seit dem 8. Juli 2015 steht die neue Domainendung für die allgemeine Registrierung zur Verfügung. Die Zielgruppe für die .gold-Domain ist breit gestreut: Von Goldhändlern über Preisvergleichsplattformen und Ratgeberseiten ist so gut wie alles möglich – es gibt keine Registrierungsbeschränkungen. Die neue Domainendung kann auch für die Schmuckbranche interessant sein, ebenso für den Sport – schließlich gibt es auch hier Gold zu holen.

Mit der nTLD .gold bekommen Nutzer die Möglichkeit, sich eine aussagekräftige, kurze und gut zu merkende Domain zuzulegen. Die neue Domainendung ist damit eine interessante Alternative zu bewährten, aber weitaus weniger spezifischen Endungen wie der .com-Domain, der .de-Domain oder der .net-Domain.

Die Registrierung Ihrer Endung .gold

Gold ist teuer und selten. Ihre .gold-Wunschdomain bekommen Sie dagegen schon für kleines Geld und ganz einfach mit wenigen Klicks bei checkdomain. Am besten überprüfen Sie gleich mit Hilfe unseres Domainchecks, ob die gewünschte Internetadresse noch frei ist. Wenn ja, füllen Sie bitte das Registrierungsformular online aus – wir leiten dann alles Weitere in die Wege.

Sie haben noch weitere Fragen rund um die .gold-Domain oder zum Webhosting? Das Support-Team von checkdomain liefert Ihnen gerne alle nötigen Informationen – sprechen Sie uns an, per Mail, per Telefon oder im Chat!

Unternehmen, die uns vertrauen