Wie Sie Ihre Website zum Festpreis erstellen lassen können

Internetauftritt ohne versteckte Kosten

Eine Website ist in der heutigen Zeit das wichtigste Medium, um sein Unternehmen oder sich selbst nach außen zu präsentieren. Kunden nutzen das Internet, um mögliche Geschäftspartner zu finden, sich über deren Produkte zu informieren und direkt Kontakt aufzunehmen. Daher ist ein gelungener Internetauftritt das A und O für jedes Unternehmen.

Allerdings hat man häufig weder die notwendige Kompetenz noch die Zeit, um sich selbst um die Erstellung einer Website zu kümmern. Doch viele Webdesign-Agenturen bieten hierfür eine scheinbar optimale Lösung: eine fertige Website zum Festpreis. Was sich dahinter verbirgt und worauf Sie bei Festpreis-Lösungen achten sollten, erklären wir Ihnen gern in diesem Beitrag.

Website-Code

Ihre Website zum Festpreis – Fragen über Fragen

Natürlich gehen Ihnen bei diesem Thema einige Fragen durch den Kopf: Wie können Sie sich die Erstellung Ihrer Website zum Festpreis vorstellen, was ist im Leistungsumfang enthalten und was kostet Sie das am Ende? Wir sind diesen Fragen auf den Grund gegangen.

Eine Website zum Festpreis: Geht das überhaupt?

Es gibt diverse Anbieter, die Ihnen eine Website zum Festpreis anbieten. Sie versprechen häufig eine nach Ihren Wünschen erstellte SEO-Internetseite. Die tatsächlichen Leistungen unterscheiden sich dann in den unterschiedlichen Tarifen.

Um die Frage so einfach wie möglich zu beantworten: Ja, es gibt einige Angebote zum Erstellen einer Website zum Festpreis, doch aufgepasst: Meistens enthält dieser Festpreis wirklich nur die reine Erstellung der Website, bestehend aus Inhalt und Layout.

Mit welchen Preisen müssen Sie rechnen?

Der grundlegende Service bei der Erstellung einer Website zum Festpreis ist die Erstellung selbst. Hierbei sollten Sie berücksichtigen, was genau die Erstellung beinhaltet. Üblicherweise enthalten Angebote eine gewisse Anzahl von Seiten bzw. Unterseiten, die für Sie erstellt werden. Grundlage hierfür ist meist ein CMS-System (Content-Management-System) wie joomla, Wordpress oder auch Contao. Typischerweise wird das Design der Website an das Corporate Design Ihres Unternehmens angepasst und mit Ihren oder auch lizenzfreien Bildern grafisch aufgewertet.

Darüber hinaus sollten auch Funktionen wie Kontaktformulare, Besucherstatistiken und ein Blog-System integriert werden. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Website suchmaschinenoptimiert (SEO) erstellt wird, damit Ihre Homepage durch Suchmaschinen wie Google besser gefunden wird. Da in vielen Branchen heutzutage Websites größtenteils über Smartphones aufgerufen werden, sollten Sie bei der Angebotssuche auch die Anpassung auf alle Endgeräte nicht vernachlässigen.

Mit der reinen Erstellung ist es jedoch meist nicht getan. Möchten Sie beispielsweise einen Onlineshop betreiben, so wollen Sie bestimmt auch Ihr Angebot an Produkten und Dienstleistungen aktuell halten. Hierzu enthalten einige Angebote im gehobenen Preissegment zusätzlich eine Schulung für das verwendete CMS-System. In diesen Schulungen werden Sie bzw. Ihre Mitarbeiter darauf trainiert, Ihre Homepage selbst zu aktualisieren und zu überarbeiten.

Alternativ dazu bieten einige Webdesign-Agenturen einen Wartungsservice für Ihren Internetauftritt an, über den Aktualisierungen durch die Agentur umgesetzt werden. Dieser Service ist jedoch meistens nicht im Festpreis für die Erstellung enthalten und wird üblicherweise monatlich berechnet.

Wer erstellt Websites zum Festpreis?

Haben Sie sich entschieden, Ihre Website zum Festpreis erstellen zu lassen? Dann möchten wir Ihnen an dieser Stelle erläutern, wie Sie an attraktive Angebote kommen und was Sie dabei beachten sollten.

Website-Code

Verschiedene Internetagenturen

Es gibt eine große Anzahl an verschiedenen Webdesign-Agenturen, die Ihnen eine Webseite zum Festpreis anbieten. Einfach aufgebaute Homepages mit Suchmaschinenoptimierung, geringem Funktionsumfang und wenigen Unterseiten sind bereits zu Preisen ab etwa 750 Euro zu bekommen. Für eine umfassende Website mit weiteren Funktionen wie einer Blog-Sektion und einer CMS-Schulung geraten Sie allerdings recht schnell in einen fünfstelligen Preisbereich.

Allerdings beschränken sich diese Angebote meistens auf die reine Erstellung der Website, sodass die tatsächlich anfallenden Kosten zum erfolgreichen Einrichten einer Homepage nachgelagert noch steigen können, beispielsweise durch Wünsche wie zusätzliche Internetseiten, Hosting oder monatlichem Wartungsservice.

Besondere Lösung von checkdomain

Im Gegensatz zu den oben erwähnten Websites zum Festpreis mit verschiedenen möglichen Folgekosten bietet Ihnen checkdomain eine attraktive All-In-One-Lösung, in der alle wichtigen Services zum Erstellen und Betreiben einer Website enthalten sind.

Hierzu zählt zunächst selbstverständlich die Erstellung Ihrer Homepage, die unsere Experten zusammen mit Ihnen planen und umsetzen. Wir beraten Sie hinsichtlich Design, Struktur und Inhalt und erarbeiten mit Ihnen ein tragfähiges Konzept für Ihre qualifizierte, suchmaschinenfreundliche Homepage. Für das Layout Ihrer Website bieten wir Ihnen ein responsives Design, sodass Kunden über alle Endgeräte eine attraktive und benutzerfreundliche Ansicht erhalten.

Ein fester Ansprechpartner steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und kümmert sich um die Umsetzung Ihrer Anforderungen. Allerdings geht der Service über die reine Erstellung hinaus. Hosting, Domain, Mail – all dies sind weitere Bestandteile des Service von checkdomain. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Paket zu einem monatlichen Festpreis, das alle Komponenten und Services einer professionellen Homepage enthält. Lediglich die Nutzung besonderer Domainendungen können darüberhinausgehende Kosten nach sich ziehen, alles andere ist Teil der Pakete.

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie die Design-Experten von checkdomain arbeiten

checkdomain Website Service

Tarife und Kosten

Die Kosten bei der Erstellung einer Website auf Festpreis können je nach Agentur stark variieren. Auch die Wahl der inbegriffenen Services und der Umfang der Website sind bei der Preisgestaltung entscheidend. Wir haben für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Preisübersicht verschiedener Agenturen

Bei diversen Webdesign-Agenturen beginnen die Preise einer einfachen Website bei ca. 750 bis 2.000 Euro. Darin enthalten sind meist eine geringe Anzahl an Seiten, Anpassung an Ihr Corporate Design und Integration Ihrer Logos, Texte und Grafiken. Außerdem sind oftmals schon ein Kontaktformular eingebunden und beispielsweise eine Schnittstelle zu Google Maps für eine Anfahrtsbeschreibung bzw. Navigation gegeben. Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung sollte auch in den günstigen Basispaketen heutzutage Standard sein. Für darüberhinausgehende Funktionalitäten wie News und Blogs oder einer großen Anzahl verschiedener Unterseiten empfehlen sich Business-Tarife ab etwa 2.000 Euro bis weit über 10.000 Euro für die Erstellung. Hierbei sind oftmals auch CMS-Schulungen inbegriffen, um Ihnen das eigenständige Überarbeiten Ihrer Homepage zu ermöglichen.

Tarifübersicht bei checkdomain

Bei checkdomain sind die Tarife sehr übersichtlich gestaltet. Zum einen ist bereits der günstigste Tarif mit allem ausgestattet, was Sie für eine erfolgreiche Website benötigen, zum anderen ermöglichen wir Ihnen mit unseren Tarifabstufungen eine optimale Anpassungsfähigkeit an Ihre Gegebenheiten.

Unser Basistarif „Website Service Start“ beinhaltet vier Unterseiten und eine zusätzliche Datenschutz- und Impressumsseite, die nach Ihren Vorstellungen gestaltet werden können. Außerdem sind zehn E-Mail Postfächer und 20 Gigabyte E-Mail Speicher Teil des Tarifs, ebenso eine Besucherstatistik, Domain, SSL-Zertifikat und Hosting. Selbstverständlich sind alle Webseiten für Mobilgeräte optimiert und werden gerne von uns professionell korrekturgelesen. Während der Vertragslaufzeit stehen Ihnen bis zu zwei Änderungen jährlich zu, die unsere Webdesigner gerne für Sie schnell und unkompliziert umsetzen. Die Einbindung von Anfahrtsbeschreibungen, einer Bildergalerie, WhatsApp und verschiedener weiterer Formulare runden das Paket für 39,00 Euro monatlich ab.

Unser Bestseller „Website Service Business“ für 59,00 Euro pro Monat verfügt über alle Funktionalitäten und Services wie unser Basistarif und hebt sich vor allem durch die jährlichen Änderungsmöglichkeiten, die Anzahl der Unterseiten und den E-Mail-Umfang von diesem ab. Im „Website Service Business“-Tarif haben Sie die Möglichkeit, auf bis zu acht Unterseiten jährlich bis zu vier Änderungen umsetzen zu lassen und 25 E-Mail Postfächer mit insgesamt 50 Gigabyte E-Mail Speicher einzurichten.

Selbiges gilt auch für unseren „Website Service Premium“-Tarif, in dem Sie bis zu 14 Unterseiten erstellen, bis zu sechs Änderungen pro Jahr umsetzen und 100 E-Mail Postfächer mit 100 Gigabyte Speicherplatz einrichten lassen können – zu einer monatlichen Gebühr von 99,00 Euro.

Mögliche versteckte Kosten

Bei einer Homepage-Erstellung zum Festpreis sollten Sie sehr detailliert prüfen, was genau im Festpreis enthalten ist, um sich vor einer nachträglichen Kostenexplosion zu schützen. Für die zusätzliche Erstellung einer weiteren Unterseite können schnell zwischen 80 und 200 Euro veranschlagt werden, Domain, Hosting und SSL-Zertifikat schlagen oftmals mit etwa 15 Euro monatlich zu Buche. Auch einen monatlichen Wartungsservice lassen sich einige Agenturen mit etwa 50 Euro pro Monat gut bezahlen. Daher sollten Sie beim Tarifvergleich genauestens darauf achten, was Gegenstand des Festpreises ist und dies mit Ihrer eigenen Infrastruktur abgleichen.

Bei checkdomain dagegen müssen Sie sich nicht vor versteckten Kosten in Acht nehmen. Die Tarife enthalten alle Services und Funktionen einer professionellen Website, sodass Sie sich auf die angebotenen Tarifpreise verlassen können. Die einzige Ausnahme besteht darin, dass bei der Auswahl einer besonderen Domainendung zusätzliche Kosten auf Sie zukommen könnten. In diesem Fall klären unsere Experten alle Details dazu mit Ihnen ab.

Ist ein Festpreis nun wirklich ein Festpreis?

Bei der Wahl der richtigen Webdesign-Agentur sollten Sie die vorhandenen Angebote intensiv prüfen, vergleichen und mit den eigenen Möglichkeiten abgleichen. Ein Festpreis klingt zunächst einmal verlockend, kann sich aber sehr schnell zu einer Kostenfalle entwickeln, wenn darüber zum Beispiel weitere Wünsche oder laufende Kosten wie Domain, Hosting und Wartungsarbeiten nicht abgedeckt sind.

Daher lohnt sich ein genauerer Blick auf die günstigen Tarife von checkdomain, die bei einem monatlichen Fixbetrag zwischen 39,00 und 99,00 Euro nicht nur die Erstellung, sondern auch beispielsweise Hosting, SSL-Zertifikate, Domain und einen Update-Service beinhalten. Kommen Sie gerne für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch auf unsere Experten von checkdomain zu!

Rufen Sie uns an +49 (0) 451 / 70 99 70 oder schreiben Sie uns an support@checkdomain.de.

Weitere Informationen

Mehr zum Website Design-Service

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen