.io Domain

  • nur 6,25 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
6,25 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
121,38 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.io Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .IO? Britisches Territorium im Indischen Ozean
Wieviele Zeichen muss eine .IO-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .IO-Domain maximal haben? 60 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .IO-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .IO-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .io-Domain

Input/Output im Indischen Ozean: die ccTLD .io

Betreten verboten: Die rund 60 Inseln des "Britischen Territoriums im Indischen Ozean" sind ein tropisches Naturparadies und ein Rückzugsraum für viele seltene Tiere – nicht nur durch die isolierte Lage, sondern weil hier so gut wie niemand lebt. Die Inseln wurden in den sechziger Jahren von Großbritannien an die USA verpachtet, die dort eine Militärbasis errichteten. Die Bewohner wurden auf andere Inseln zwangsumgesiedelt und kämpfen seitdem vergeblich um eine Rückkehr. Auch wenn das Territorium überwiegend menschenleer ist – eine eigene länderspezifische Domainendung (ccTLD) existiert dennoch: 1997 wurde die Endung .io eingetragen.

.io-Domain: Die technische Alternative

Auch wenn vermutlich nur sehr wenige Menschen wissen, was das Britische Territorium im Indischen Ozean genau ist und wo es liegt – die .io-Domain zählt dennoch zum erweiterten Kreis der wichtigen TLDs. Das liegt in erster Linie daran, dass I/O im technischen Bereich die Abkürzung für Input/Output ist und deshalb speziell für entsprechend ausgerichtete Websites eine interessante Endung ist. Da die .io-Domain weniger bekannt ist also etwa die .com-Domain und gleichzeitig nicht als eine an ein bestimmtes Land gebundene Endung wahrgenommen wird, bietet sich mit ihr eine gute Alternative, um einprägsame, aussagekräftige Domainnamen zu finden, wenn die passende .com-Domain oder .net-Domain bereits vergriffen ist. Zudem wird die Endung .io gerne für Wortspiele genutzt, etwa für Domainnamen wie aud.io.

Die Vergabestelle der Domainendung .io

Offiziell zuständige Vergabestelle ist das Unternehmen nic.io. Diese ist aber wiederum Teil des britischen Unternehmens Internet Computer Bureau (ICB). ICB ist neben der .io-Domain unter anderem auch für den technischen Betrieb der beiden ccTLDs .ac (Ascension) und .sh (St. Helena) verantwortlich.

Die Registrierung Ihrer .io-Domain

Die Registrierung einer .io-Domain steht allen Nutzern offen, ein Wohn- oder Unternehmenssitz auf der Inselgruppe im Indischen Ozean ist nicht nötig (und bis auf wenige Ausnahmen ja auch gar nicht möglich). Mit checkdomain dauert es nur wenige Minuten und Ihre neue .io-Wunschdomain gehört Ihnen: Einfach auf den Domaincheck gehen, Verfügbarkeit überprüfen und alle nötigen Informationen angeben. Unser Team kümmert sich dann um alles weitere!

_Gut zu wissen: Der Domainname Ihrer .io-Domain muss aus mindestens drei Zeichen bestehen und darf nicht länger als 60 Zeichen sein. Sonderzeichen wie deutsche Umlaute sind derzeit nicht möglich. Auch lediglich aus Ziffern bestehende Domainnamen sind nicht zugelassen._

Sie brauchen noch weiteren Informations-Input? Dann wenden Sie sich gerne an unsere Experten vom checkdomain-Support, die Sie mit jeder Menge Output zu den Themen Domains und Webhosting versorgen können.

Unternehmen, die uns vertrauen