.irish Domain

Erfolgreich mit der richtigen Domainendung - zum Beispiel mit .irish aus der Kategorie Städte & Regionen
nur 3,90 € im Monat
Leicht zu merken & zu finden
  • Ausgezeichnet zum
    Webhoster des Jahres
  • Deutsche Sicherheits- und
    Datenschutz-Standards
  • Unser Fantastic Support,
    persönlich und kompetent

Beleben Sie Ihre .irish Domain
Domain suchen
Insgesamt stehen rund 800 Domain-Endungen aus aller Welt zur Verfügung.
Jetzt Domain suchen
Managed Server
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive
Zu Managed Server
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website, schützen Sie sich vor Hackerangriffen
Schnell schützen
Google SEO Tool
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen
Website optimieren

Preis / Monat
3,90 €*
Laufzeit
12 Monate
Kündigungs­frist
14 Tage
Einrichtungs­kosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
109,00 €
Gebühr bei Inhaber­wechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

6 gute Gründe für eine Domain
bei checkdomain

Domaindatenschutz
optional zubuchbar
Mit dem Domaindatenschutz anonymisieren wir Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer in den öffentlichen Whois-Verzeichnissen.
Komfortable
Mailweiterleitung
Sie können E-Mails kostenfrei an eine andere E-Mail Adresse weiterleiten.
Komfortable
Domainweiterleitung
Jede bei checkdomain registrierte Internet-Adresse (Domain) können Sie nach Wunsch auch auf eine andere Adresse weiterleiten.
Ausgezeichnet zum
Webhoster 2018
Zum wiederholten Mal wurden wir in der Kategorie "Domains" auch in diesem Jahr von unseren Kunden zum Hoster des Jahres gewählt.
Deutscher
Serverstandort
Datenschutz ist unser höchstes Gut, daher befinden sich unsere Rechenzentren ausnahmslos in Deutschland. Webhosting "Made in Germany", mit Sicherheit und 100% Ökostrom!
Persönlicher
Experten Support
Sollten Sie doch mal Unterstützung brauchen? Wir helfen gerne. Unser Markenzeichen: Der Fantastic Support - persönlich, individuell und kompetent.

Alle Informationen

Hier finden Sie sämtliche Informationen über Eigenschaften, Leistungen, Service, Support und Abrechnungen Ihrer Domain.
In welcher Region liegt die .IRISH? Irish
Wieviele Zeichen muss eine .IRISH-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .IRISH-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja
Live-Registrierung
Sie werden Inhaber und Admin-C der .IRISH-Domain (Domaininhaber).
Weboberfläche zum Verwalten der .IRISH-Domain
Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
Subdomains
Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
Mailweiterleitung
Kostenloser E-Mail Support.
Sie werden Inhaber und Admin-C der .IRISH-Domain (Domaininhaber).
Kostenloser Support über unsere Online-Hilfe.
Verwaltungsoberfläche
Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

„Hallo, mein Name ist Matthias Franke! Zusammen mit meinem Team sorgen wir für einen Fantastic Support der von unseren Kunden geschätzt und geliebt wird.“

Kostenlose Beratung vom Team +49 (0) 451 / 70 99 70

Domains weltweit

Sie haben die Wahl: unsere Domainsuche bietet Ihnen das ganz große Programm. Entscheiden Sie sich für eine der bekannten Endungen wie .de und .com oder setzen Sie auf die neuen Domainendungen (nTLD) — von A wie .ac (Ascension) bis Z wie .zone stehen Ihnen aktuell rund 800 Top Level Domains zur Verfügung. Die neuen Domainendungen eröffnen Ihnen völlig neue Möglichkeiten. Mehrere 100 neue Endungen starten derzeit ins Netz. Bei checkdomain können Sie bereits jetzt viele neue Internetadressen einrichten. Sichern Sie sich noch heute Ihre Wunschdomain!

Neue Domainendungen / nTLD Infografik

Sichern Sie sich Ihre Domain!

Mit checkdomain funktioniert die Domainregistrierung schnell und einfach: Geben Sie den Domainnamen in unseren Domaincheck ein und ermitteln Sie, ob Ihre Wunschadresse verfügbar ist. Eine Domain prüfen dauert so nur wenige Sekunden. Der Domaincheck zeigt Ihnen nicht nur an, welche Domains bereits vergeben sind, sondern listet auch freie Domains auf – gegebenenfalls finden Sie so schnell eine Alternative zu Ihrem Domain-Favoriten. Für die neuen, noch nicht gestarteten Top Level Domains (nTLD) bieten wir zusätzlich einen Service zum Domain reservieren. Und natürlich können Sie bei uns auch das Domainhosting buchen!

Weitere Informationen zur .irish-Domain

Eine neue Endung für alle Iren: die nTLD .irish

Offiziell gibt es nur etwa sechs Millionen Iren. Doch die irische Community ist stolz auf ihre Traditionen – als Ire hält man an seiner Identität fest, egal wie weit entfernt man von Irland lebt oder ob man jemals schon dort gewesen ist. Dementsprechend bezeichnen sich auch rund 80 Millionen Menschen überall auf der Welt als irisch. Sie alle sind die Zielgruppe der neuen Top Level Domain (nTLD) .irish, die im Juni 2015 an den Start gegangen ist.

Die Vergabestelle der Domainendung .irish

Zuständige Vergabestelle für die Domainendung .irish ist das Unternehmen Dot-Irish LLC. Das private Unternehmen war der einzige Bewerber um die neue TLD. Ziel von Dot-Irish ist es, die Marke Irland zu fördern und irischen Unternehmen, Organisationen, aber auch Privatleuten weltweit eine digitale irische Identität geben. Dot-Irish hat Geschäftsstellen sowohl in Irland wie in den USA und spiegelt nach eigenen Angaben die Diversität der irischen Diaspora wieder. Zu den Anteilseignern des privaten Unternehmens zählen unter anderem Investoren von Technologie-Startups, aus der Finanzbranche und aus dem Tourismussektor.

Neue Konkurrenz für .ie: die nTLD .irish

Die neue irische Domainendung startete am 17. März 2015 in die Sunrise-Phase, die bis zum 16. Mai lief. Die allgemeine Registrierung für .irish begann am 25. Juni. Dot-Irish betonte zwar, der länderspezifischen Domainendung (ccTLD) .ie nicht das Wasser abschöpfen zu wollen. Die Betreiber gehen aber davon aus, mit der neuen Endung eine attraktivere Alternative mit stärkerem Identifikationspotenzial geschaffen zu haben. Die nTLD .irish soll dazu beitragen, dass die weltweite irische Community sich stärker vernetzt und weiter wächst.

Die Registrierung Ihrer Endung .irish

Die nTLD .irish ist zwar eine Endung, die speziell für alle Iren gedacht ist – trotzdem ist eine Registrierung für alle interessierten Nutzer möglich. Es muss dafür weder ein Wohn- noch ein Unternehmenssitz in Irland nachgewiesen werden, ebenso wenig wie eine ausgewiesene Verbindung zur irischen Community.

Für die Registrierung Ihrer .irish-Wunschdomain

  • gehen Sie bitte auf den Domaincheck
  • überprüfen Sie, ob die gewünschte Domain noch frei ist
  • ergänzen Sie bitte die erforderlichen Angaben

Anschließend leiten wir umgehend die Registrierung Ihrer neuen .irish-Domain in die Wege. Sollten Sie noch weitere Fragen zur Domain oder zum Webhosting haben: Der checkdomain-Support steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen