.pn Domain

  • 14,91 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis/Monat
14,91€
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
60 Tage
Einrichtungskosten
0,00€
Gebühr bei Transfer
0,00€
Gebühr bei Update
0,00€
Gebühr bei Restore
0,00€
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00€
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.pn Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .PN-Domain? Pitcairninseln
Wieviele Zeichen muss eine .PN-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .PN-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistungen

  • Live-Registrierung von .PN-Domains (sofern möglich).
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .PN-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .PN-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 60 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .pn-Domain

Die ehemals polynesischen Pitcairninseln, sind eine einsam gelegene Inselgruppe im Südpazifik, von denen lediglich die zweitgrößte Insel bewohnt wird. Die Inselgruppe gehört heute zu den Britischen Überseegebieten. Ihre Hauptstadt ist Adamstown und ihr Staatsoberhaupt ist die amtierende englische Königin. Vor Ort werden die knapp 50 Einwohner von einem Bürgermeister regiert. Ihre Amtssprachen sind Englisch und Pitkern.

Ihren Namen hat die Insel vom einem britischen Seekadetten namens Robert Pitcairn, der die verlassenen Inseln 1767 entdeckte. Die britisch-tahitische Besiedlung erfolgte jedoch erst 1790, nachdem ein Teil der meuternden Bounty-Mannschaft zusammen mit tahitischen Eingeborenen beschlossen hatte, nicht auf Tahiti zu bleiben, sondern eine unbewohnte Insel für sich zu finden.

Seid 1838 sind die Inseln eine britische Kronkolonie, aber 1980 versuchte ein amerikanischer Multimillionär vergeblich die Inseln zu erwerben, um dort einen Flugplatz als Zwischenlandeplatz zu erreichten. Auch der Versuch der Mikronation Fürstentum Freedonia die Pitcairninseln Großbritannien abzukaufen, war erfolglos.

Trotz der niedrigen Einwohnerzahl haben die Pitcairninseln eine Top-Level-Domain mit dem Kürzel .pn. Sie wurde im Juni 1997 bei der IANA registriert und wird außerhalb des Landes von den Pitcairn Island Administration in Auckland auf Neuseeland verwaltet, wo wir auch Ihre Anmeldung vornehmen werden. Die Registrierung kann bis zu 7 Tage und es ist für Sie kein lokaler Kontakt notwendig.

Der Name der Domain muss zwischen 2 und 62 Zeichen haben, wobei Umlaute hier nicht erlaubt sind. Gestatten sind jedoch Provider- und Inhaberwechsel – für die ggf. noch weitere Kosten anfallen.

Unternehmen, die uns vertrauen