.radio Domain

  • 37,50 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
37,50 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
464,10 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Bitte beachten: für diese Domain gelten besondere Voraussetzungen

Zusätzliche Bemerkungen

Für die Registrierung und Verlängerung einer .radio Domain müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein: Beim Domaininhaber handelt es sich um eine natürliche oder juristische Person mit einer Verbindung zur .radio Community. Hierzu gehören unter anderem die Ausstrahlung von Livestreams oder Radioprogrammen, Radio bezogene Dienstleistungen oder Veranstaltungen sowie die Herstellung oder Bereitstellung von Ausrüstung oder Dienstleistungen für die Radio Branche. Die .radio Vergabestelle behält sich eine Prüfung der Verbindung vor. Kann kein Nachweis für eine entsprechende Verbindung erbracht werden, kann dies zur Suspendierung der Domain führen.

.radio Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .RADIO? Radio
Wieviele Zeichen muss eine .RADIO-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .RADIO-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .RADIO-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .RADIO-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

newTLDs: Alle Informationen zur .radio-Domain

Musik, Nachrichten, Hörspiele, Reportagen: Seit mehr als 100 Jahren können wir uns per Radio unterhalten und informieren lassen. Ende des 19. Jahrhunderts erfand der Physiker und Elektroingenieur Nikola Tesla die technischen Grundlagen des Rundfunks. Am Weihnachtsabend 1906 gab es die erste richtige Radiosendung zu hören. Seitdem hat sich das Medium kontinuierlich weiterentwickelt und erlebt dank dem Internet heute eine neue Blüte. Denn über das Netz lassen sich Radiosender weltweit verfolgen, es gibt zahllose Spezialangebote und natürlich die Möglichkeiten, Sendungen zeitversetzt per Podcast abzurufen. Kein Wunder also, dass es künftig auch rund um das Thema Radio mit .radio eine eigene Top Level Domain (TLD) geben wird.

.radio: die TLD für alle Rundfunk-Begeisterten

Mit der Endung .radio bekommen Senderbetreiber, aber auch Radio-Fans die Möglichkeit, bereits über die TLD zu zeigen, für welches Medium ihre Seite steht beziehungsweise ihr Herz schlägt. Internet-Radiostationen bietet die neue Endung die Chance, sich besser im Netz zu platzieren und ihre Ausrichtung kurz und klar über den Domainnamen zeigen zu können - etwa mit jazz.radio oder rock.radio.

Derzeit liegen noch keine detaillierten Angaben dazu vor, welche Regeln für die Registrierung einer .radio-TLD gelten und wer die Endung alles nutzen darf. Auch zu den Preisen und dem Start der Registrierungsphase gibt es noch keine Informationen. Wie alle anderen Bewerbungen müssen auch die Bewerbungen für .radio zunächst von der Internetverwaltung ICANN geprüft werden. Dieses Verfahren dauert noch an. Die ersten der insgesamt rund 1900neuen nTLDssollen frühestens Mitte 2014 in die Registrierungsphase starten.

Noch ein Wunschkonzert: Schon jetzt .radio-Wunschdomain sichern

Für die TLD .radio gibt es vier Bewerber:

  • BRS Media
  • European Broadcasting Union (EBU)
  • Donuts
  • Afilias

Welcher der Bewerber den Zuschlag erhält, ist derzeit noch völlig offen. Unabhängig von der Entscheidung der ICANN können Sie sich aber schon jetzt ihre .radio-Wunschdomain und damit eine ideale Ausgangsposition für den Start ins Zeitalter der neuen TLDs sichern: checkdomain bietet Ihnen die Möglichkeit der unverbindlichen und kostenlosen Vorbestellung Ihrer .radio-Domain. Als Nutzer dieses Service-Angebots unterrichtet unser Support-Team Sie dann, sobald es News rund um .radio gibt. Sie können also sicher sein, keine wichtigen Termine zu verpassen. Ob Sie eine Domain verbindlich registrieren lassen möchten, müssen Sie erst entscheiden, wenn die Vergabebedingungen und Preise endgültig feststehen.

Unternehmen, die uns vertrauen