Mozilla Thunderbird für Mac (SSL)

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre E-Mails mit SSL in Mozilla Thunderbird für Mac
einrichten und anschliessend abrufen können.

SSL (Secure Socket Layer) dient der sicheren Übermittlung von Daten via Mail.

Die Anleitung zum Einrichten eines Postfaches ohne SSL finden Sie unter dem folgenden Link:

Mozilla Thunderbird für Mac

Laden Sie zuerst das Programm Thunderbird von der Herstellerseite herunter.

Thunderbird Download

Schritt 1

Wählen Sie in der oberen Navigationsleiste von Thunderbird
den Punkt "Extras" und klicken dort auf "Konten-Einstellungen".

Schritt 2

Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie links unten auf
"Konten-Aktionen" klicken.



Es klappt sich ein erweitertes Menü auf:



Klicken Sie hier auf "E-Mail-Konto hinzufügen".

Schritt 3

Nun sehen Sie folgenden Bildschirm:



Füllen sie die Felder wie abgebildet aus.

Ihr Name: Ihr "natürlicher" Name oder Ihr Firmenname
E-Mail-Adresse: Ihre angelegte E-Mail-Adresse
Kennwort: Ihr persönlichs Kennwort für den jeweiligen E-Mail-Account



Und klicken auf "Weiter".

Schritt 4

Es erscheint folgender Bildschirm:

Ersetzen Sie alle Felder, gegen die Informationen zu Ihrem E-Mail-Postfach.
Diese finden Sie auch in Ihrem Kundenlogin unter "E-Mails -> Serverinformationen".

Und klicken anschließend auf "Konfiguration erneut testen".

Das Programm prüft daraufhin, ob die Einstellungen
korrekt sind und meldet sich testweise beim eingetragenen Server an.
Sollte es zu einer Fehlermeldung kommen, überprüfen Sie noch einmal die eingetragenen Werte.

Schritt 5

Nun sehen Sie folgenden Bildschirm:

Klicken Sie auf  "Konto erstellen".
Ihre neue E-Mail-Adresse in Thunderbird wird angelegt
und kann sofort zum Senden und Empfangen von E-Mails verwendet werden.