.us Domain

  • nur 2,98 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
2,98 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
35 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Restore
114,24 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.us Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .US? Amerika-Domain
Wieviele Zeichen muss eine .US-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .US-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .US-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .US-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 35 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .us-Domain

So enden unbegrenzte Möglichkeiten: Die Domainendung .us

Die USA sind eine unbestrittene Weltmacht. Ihre länderspezifische Domainendung .us ist dagegen ein eher kleines Licht. Gerade einmal 1,67 Millionen registrierte Domains werden aktuell verzeichnet – Tendenz leicht sinkend (Stand April 2016). Dabei zählt .us zu den Top Level Domains mit einer langen Geschichte. Sie existiert bereits seit 1985. Bis zum Jahr 2002 war die Registrierung einer .us-Domain allerdings Behörden vorbehalten, was das Wachstum entsprechend einschränkte.

Unternehmen und einzelne Nutzer waren dadurch gezwungen, auf Endungen wie .com auszuweichen. Und dabei ist es trotz umfangreicher Werbemaßnahmen der zuständigen Verwaltung NeuStar weitgehend geblieben. Auch wenn die ccTLD .us im Nutzeralltag ein Schattendasein führt – .us-Domains gelten trotzdem als vergleichsweise wertvoll, da sie zu den "sprechenden Domains" gehören. Sprich: Es lassen sich mit der Endung einprägsame Wortspiele kreieren, etwa join.us.

.us-domains: Nur mit Bezug zu den USA

Die Registrierung einer .us-Domain steht inzwischen auch Unternehmen und Einzelpersonen offen, allerdings müssen sie dafür Bürger der USA sein oder als Unternehmen ein Sitz dort vorweisen können. Ausnahmen sind jedoch möglich: So können ausländische Unternehmen eine Domain registrieren, wenn sie eine Niederlassung oder ähnliches in den USA nachweisen können.

Gut zu wissen für die Registrierung:

  • Eine .us-Domain darf zwischen drei und 63 Zeichen lang sein;
  • Deutsche Umlaute und andere Sonderzeichen sind nicht erlaubt;
  • Nur aus Ziffern bestehende Namen sind nicht zulässig.

Alle Fragen geklärt? Falls nicht, hilft Ihnen der checkdomain-Support gerne weiter und versorgt Sie mit allen nötigen Details rund um .us Domain!

Unternehmen, die uns vertrauen