.earth Domain

  • nur 3,00 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
3,00 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
114,24 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.earth Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .EARTH? Earth
Wieviele Zeichen muss eine .EARTH-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .EARTH-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .EARTH-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .EARTH-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Die nTLD .earth: Die Erde in all ihren Facetten

Vom Weltraum aus ist die Erde der blaue Planet. Vom Boden aus ist die Erde ein Planet, der viele Probleme hat, die die Menschheit in den kommenden Jahren und Jahrzehnten lösen muss. Wie wollen wir in Zukunft leben? Welche neuen Energiequellen können wir uns erschließen? Und wo soll die Nahrung für immer mehr Menschen herkommen? Gleichzeitig bietet die Erde natürlich immer noch Raum für kleine und für große Abenteuer – etwa auf Reisen oder im Rahmen von Forschungsprojekten. Mit .earth geht im Netz eine neue Top Level Domain (nTLD) an den Start, die für alle gedacht ist, die sich auf ihre ganz eigene Art mit der Erde beschäftigen.

Für Forscher, Entdecker und Blogger: .earth

Starttermin für die Domainendung .earth war der 19. November 2015. Wie bei allen anderen nTLDs gab es auch bei der .earth-Domain eine vorgeschaltete Sunrise- Periode, in der exklusiv im Trademark Clearinghouse registrierte Unternehmen und Marken ihre Wunschdomains reservieren konnten. Diese begann am 23. September und endete am 17. November 2015. Die neue .earth-Domain richtet sich unter anderem an Forschungseinrichtungen, an Umweltorganisation und an Unternehmen. Zudem sind Blogs, Foren und einzelne Webseiten-Betreiber angesprochen. Verbindende Themen für die Domainendung .earth sind Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz allgemein, aber auch die Beschäftigung mit gesellschaftlichen Entwicklungen wie etwa der Überalterung der westlichen Gesellschaft oder dem weltweiten Trend zur Verstädterung. Mit der Domainendung .earth sollen alle an Themen rund um den Globus interessierten Nutzer eine prägnante, leicht zu merkende Domain-Alternative zu klassischen Endungen wie der .com-Domain oder länderspezifischen Varianten wie der .de-Domain zur Verfügung bekommen.

Die Vergabestelle der Domainendung .earth

Zuständige Vergabestelle für die Domainendung .earth ist das japanische Unternehmen Interlink, das sich im Rahmen einer privaten Auktion gegen den großen Mitbewerber Google durchsetzte. Die .earth-Domain entstand im Rahmen eines Wettbewerbs: Interlink startete 2009 den sogenannten „World Domain Cup, bei dem Nutzer Vorschläge für neue Domainendungen machen sollten. Als Gewinner wurde 2010 die .earth-Domain bekannt gegeben.Neben der .earth-Domain hat sich Interlink bei der Internetverwaltung ICANN auch beworben um

Die Registrierung Ihrer neuen .earth-Domain

Erobern Sie die Netzwelt und sichern Sie sich jetzt Ihre .earth-Wunschdomain: Bei checkdomain brauchen Sie dafür weder lange Vorbereitungen noch große Investitionen. Um Ihre neue .earth-Domain zu registrieren, gehen Sie ganz einfach auf unseren Domaincheck und überprüfen, ob die Domain noch frei ist. Wenn ja, geben Sie einfach die erforderlichen Informationen ein. Um alles weitere kümmert sich dann ganz automatisch das checkdomain-Team. Sollten Sie noch weitere Tipps zur .earth-Domain oder zum Webhosting à la checkdomain haben: Melden Sie sich einfach – unser Support-Team freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Unternehmen, die uns vertrauen