Fotografen Homepage erstellen

Ob für Hochzeiten, Bild-Reportagen oder Familien-Fotosessions: Neue Aufträge akquirieren Fotografen vor allem über persönliche Weiterempfehlungen – und über das Internet.

So einfach erstellen Sie eine Fotografen-Homepage

Mit unserem Homepage-Baukasten ist der Aufbau einer attraktiven Fotografenseite sehr einfach. Entdecken Sie jetzt unsere hochwertigen Designvorlagen und zahllose Features, mit denen Sie Ihre Seite sowohl ästhetisch als auch funktional perfekt gestalten können. Hierzu sind keine technischen Vorkenntnisse in Sachen Webdesign erforderlich.

  • Wählen Sie eine Vorlage für Ihre Website aus
  • Veröffentlichen Sie die wichtigsten Bilder auf Ihrer Fotografen-Website
  • Laden Sie die schönsten Bilder in eine Bildergalerie
  • Erstellen Sie einen Blog, um die schönsten Fotos zu teilen
Homepage Baukasten, Vorlage für Fotografen-Homepage
Homepage Baukasten, Fotografen-Homepage, verschiedene Bildschirmgrößen

Damit Kunden sich ein Bild machen können: Als Fotograf eine Homepage erstellen

Ob für Hochzeiten, Bild-Reportagen oder Familien-Fotosessions: Neue Aufträge akquirieren Fotografen vor allem über persönliche Weiterempfehlungen – und über das Internet. Potenzielle Auftraggeber möchten sich im Vorfeld ein möglichst umfassendes Bild davon machen, für welchen Stil ein Fotograf steht, welche Leistungen er im Portfolio hat und sich über Referenzen informieren. Sich als Fotograf eine eigene Homepage zu erstellen, ist deshalb eine unverzichtbare Marketing-Aufgabe.

Während Visitenkarten oder Flyer lediglich einen begrenzten Eindruck der Arbeit eines Fotografen vermitteln können, ermöglicht eine Webseite quasi einen 360 Grad-Blick. Auf einer optimal gestalteten Homepage finden Interessenten alles, was sie wissen möchten und können sich ganz in Ruhe informieren, um sich anschließend mit dem Fotografen in Kontakt zu setzen.

In wenigen Schritten zur Fotografie-Webseite

Für Fotografen ist das Erstellen einer Homepage in Eigenregie besonders einfach. Nicht nur, weil sie bereits viel gutes Bildmaterial besitzen, um die Webpräsenz mit ansprechendem Content gestalten zu können – unabhängig davon ob sie Content Management Systeme (CMS) oder einen Homepage-Baukasten für ihren Online-Auftritt nutzen, finden Fotografen eine Vielzahl an fertigen Design-Vorlagen speziell für den Fotobereich.

Diese müssen nur noch an die individuellen Anforderungen und Wünsche angepasst und dann mit eigenem Content befüllt werden. Kenntnisse im Programmieren sind dafür nicht nötig, da sich die Software intuitiv bedienen lässt. So lässt sich eine professionelle Webpräsenz auch mit geringem zeitlichen und finanziellen Budget erfolgreich verwirklichen.

Homepage Baukasten, Vorlage für Fotografen-Homepage
Homepage Baukasten, Fotografen Homepage erstellen

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Eine eigene Webseite ohne Vorkenntnisse zu erstellen war noch nie so einfach. Überzeugen Sie sich selbst, wie schnell Sie mit dem Homepage-Baukasten von checkdomain Webseiten erstellen können.

Probieren Sie verschiedene Designs aus und machen Sie sich mit den vielfältigen Funktionen vertraut - Wenn Sie innerhalb der ersten 30 Tage nicht zufrieden sind, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Fotografen Homepage erstellen

Auf einen Blick: Welche Vorteile bietet eine Homepage Fotografen?

Von diesen Pluspunkten profitieren Foto-Profis

Die Akquise neuer Aufträge dürfte für die meisten Fotografen eine eher unbeliebte Aufgabe sein. Sie kostet Zeit und Energie, die dann für kreative Prozesse fehlt. Eine eigene Webseite kann gerade im Bereich Vermarktung den Berufsalltag von Fotografen erheblich erleichtern. Die Erstellung verursacht etwas Aufwand – doch anschließend sorgt die Seite fast ganz alleine dafür, neue Kunden zu finden.

  • Auffindbarkeit im Netz – rund um die Uhr und von überall auf der Welt aus: Die Website dient als zentrale Kommunikationsplattform für Anfragen aller Art und kann natürlich auch mit Social Media-Profilen verknüpft werden;
  • Optimale Präsentation des eigenen Portfolios: Auf einer Webseite können Fotografen die ganze Bandbreite ihres Könnens zeigen inklusive ihrer Spezialgebiete, etwa Hochzeits, Food- oder Schulfotografie. Wer sich kreativ von der Konkurrenz abhebt, kann sich über die Homepage als Marke etablieren;
  • Service: Für Kunden ist es praktisch, wenn sie Dienstleistungen sofort buchen können – online und eventuell im Paket.
  • Referenzen abbilden: Wer als Fotograf bereits für bekannte Namen und Marken gearbeitet oder vielleicht einen Bildband veröffentlicht hat, sollte dieses auch zeigen. Solche Referenzen zeigen, dass man auch aufwendigen Großprojekten gewachsen ist;
  • Persönlichkeit spiegeln: Die eigene Homepage ist für Fotografen die Plattform, auf der sie zeigen können, wie sie arbeiten, wo ihre besonderen Stärken lieben und wie sie als Künstler und als Mensch ticken.
  • Wissen teilen/Experte werden: Ein in der Webseite integrierter Blog sorgt nicht nur regelmäßig für neue, aktuelle Inhalte, sondern trägt auch dazu bei, sich als Experte zu profilieren und sich so für neue Aufträge zu empfehlen – vielleicht nicht nur als Fotograf, sondern eventuell auch als Interviewpartner oder Autor für Fachmagazine oder als Leiter eines Fotokurses.
Homepage Baukasten, Vorlage für Hochzeitshomepage

Sich selbst ins beste Licht setzen – die Basis für einen professionellen Webauftritt

Der Weg zur neuen Online-Präsenz startet für Fotografen mit der Sicherung einer eigenen Domain. Oder genauer: Mit der Suche nach einem geeigneten Domainnamen. Ideal ist es natürlich, wenn der eigene Name beziehungsweise der Name des Fotoateliers im Domainnamen vorkommt. Eine zuverlässige Methode um zu überprüfen, ob die Wunsch-Domain noch frei ist, bietet ein Domaincheck bei einem Webhoster.

Sollte die Domain noch nicht besetzt sein, kann sie sofort über den Webhosting-Anbieter registriert werden. Sinnvoll ist es, die Domain im Rahmen eines Webhosting-Pakets zu buchen, das die übrige benötigte technischen Grundlagen für die Homepage mitliefert.

Unsere Tarife für Sie

Wir haben für jeden etwas dabei, egal ob private Homepages, funktionale Firmen-Homepages oder vertriebsorientierte Business-Websites. Mit unseren Tarifen gewinnen Sie garantiert
  • 1 Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland), Mindestlaufzeit: 12 Monate, Kündigungsfrist: 30 Tage
  • 2 Folgende Domainendungen können Sie kostenlos für den Homepage-Baukasten benutzen: de, com, net, org, info, biz, eu, at, ch, li, co.uk, mobi, dk, nl, it
Lassen Sie sich Ihre professionelle Website von uns erstellen

Sie haben kein Zeit Ihre Website selbst zu erstellen? Kein Problem - Mit unserem neuen Website-Service erstellen wir für Sie Ihre Website. Inklusive Domain, E-Mail-Adressen und Update-Service. Alles aus einer Hand.

Jetzt mehr erfahren
Jörg D.
Design Service
Lassen Sie sich Ihre professionelle
Website von uns erstellen

Sie haben kein Zeit Ihre Website selbst zu erstellen? Kein Problem - Mit unserem neuen Website-Service erstellen wir für Sie Ihre Website. Inklusive Domain, E-Mail-Adressen und Update-Service. Alles aus einer Hand.

Jetzt mehr erfahren
Jörg D.
Design Service

Anforderungen an eine Fotografie-Webseite – den passenden Anbieter finden

Die Auswahl an Webhosting-Anbieters, die Pakete inklusive nutzerfreundlicher CMS wie WordPress oder den noch komfortableren Homepage-Baukästen bieten, ist mittlerweile sehr groß. Es lohnt sich, verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen, um die individuell beste Lösung zu finden.

Zu den typischen Anforderungen beim Erstellen einer Fotografie-Homepage zählen:

  • Gestaltung und Aktualisierung der Seite muss auch ohne Programmierkenntnisse möglich sein;
  • Integrierte Möglichkeiten für verschiedene Fotogalerie-Formate;
  • Eventuell: Integrierte Bildbearbeitungsmöglichkeiten;
  • Großer Speicherplatz (Webspace), um viele Bilddateien in hoher Qualität ablegen zu können;
  • Social Media-Integration;
  • Design-Vorlagen/Templates speziell für den Fotografie-Bereich, die responsiv sein sollten (damit die Seite unabhängig vom genutzten Endgerät immer optimal dargestellt wird – angesichts der steigenden mobilen Internetnutzung ein sehr wichtiger Punkt);
  • Einrichtung eines kennwortgeschützten Kundenbereichs als Option
  • Integriertes Terminplanungs-Tool
  • Zur Domain passende E-Mail-Adressen/-Postfächer
  • Traffic-Volumen für den anfallenden Datenverkehr
  • Integrierte Features zur Suchmaschinen-Optimierung (SEO), um bei Google möglichst weit oben in den Suchergebnissen zu landen.

Neben den technischen Details sollten Fotografen bei der Auswahl ihres Webhosting-Anbieters auch berücksichtigen, ob und in welcher Form ein Support angeboten wird. Das Erstellen einer Homepage ist zwar wirklich einfach geworden, dennoch kann es immer wieder Punkte geben, an denen man als Nutzer die Unterstützung erfahrener Experten benötigt.

Homepage Baukasten, Vorlage für Fotografen-Homepage

Mit dem Homepage-Baukasten eine neue Webseite erstellen

Homepage-Baukästen spielen bei der Website-Erstellung eine immer größere Rolle und sind eine ideale Lösung für alle Fotografen, die über keine oder nur geringe Programmierkenntnisse verfügen. Die Baukästen arbeiten in der Regel mit der Drag&Drop-Technologie, bieten vielfältige Design-Vorlagen (Templates) für unterschiedlichste Branchen und ermöglichen die Erstellung einer Homepage ganz ohne Einarbeitung in technische Details.

Nutzer eines Baukasten-Systems benötigen weder einen FTP-Zugriff für den Upload der fertige Homepage noch eine Datenbank. Und auch um die Aktualisierungen der Software sowie Sicherheits-Updates müssen sie sich nicht kümmern – diese liegen in der Verantwortung des jeweiligen Anbieters beziehungsweise Webhosters.

Mit spannenden Inhalten punkten: Content-Tipps für Foto-Seiten

Eine Homepage für einen Fotografen punktet natürlich in erster Linie mit vielen tollen Bildern. Für einen professionellen Eindruck ist es wichtig, eine seriöse Motivauswahl zu treffen und die Fotos in einem hochwertigen Rahmen zu präsentieren. Die Webseite sollte bereits anhand der Bilder klar zeigen, ob ein Fotograf auf einen bestimmten Bereich spezialisiert ist.

Die größere Herausforderung ist für die meisten Fotografen sicherlich das Erstellen von passenden, ansprechenden Texten. Hier empfiehlt sich ein möglichst sachlicher, informativer Stil. Bei den Themen bieten sich neben Auskünften zur eigenen Arbeit zum Beispiel auch Tipps und Tricks rund ums Fotografieren an. Wichtig ist, dass die Webseite regelmäßig aktualisiert wird. Das macht nicht nur auf Besucher der Seite einen guten Eindruck – es trägt auch dazu bei, in den Suchmaschinen-Rankings besser gelistet zu werden.

Fertige Galerie

Sie haben noch Fragen?

In unseren FAQs finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Unser Homepagebaukasten ist für jeden geeignet! Ob Vorkenntnisse oder nicht, jeder kann aus dem nichts eine Website erstellen oder auf vorgefertigte Templates zugreifen und diese den eigenen Bedürfnissen anpassen. Es sind KEINERLEI Programmierungskenntnisse notwendig, um ein hübsches und professionelles Ergebnis zu erreichen. Doch auch die findigen Programmierer unter uns können Ihre Seite mit eigenem Code personalisieren.

Die eigene Website steht und fällt mit dem Domainnamen. Sollten Sie dazu schon eine gute Idee haben, können Sie hier prüfen ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. Der Name sollte einen Wiedererkennungswert haben und auf den Inhalt der Seite schließen lassen. Alles was Sie sonst noch brauchen, ist in unserem Homepage-Baukasten verfügbar. Ob Bilder, Schriftarten oder vorgefertigte Templates, alles ist enthalten und kann kommerziell sowie privat genutzt werden.

Ein wichtiger Faktor ist der Domainname. Dieser bleibt bei den Benutzern Ihrer Website im Gedächtnis und sorgt für Wiedererkennungswert. Ein aufgeräumtes und übersichtliches Design verhilft den Nutzern sich gut auf Ihrer Website zurechtzufinden. Dies vermeidet Frustration und sorgt dafür, dass die Benutzer gerne wiederkommen. Sie sollten auf jeden Fall die wichtigsten Informationen auf den ersten Blick bereitstellen. Je nach Angebot auf Ihrer Seite könnten das die Öffnungszeiten sein, der Standort, Zahlungsmöglichkeiten (bei E-Commerce Shops) oder die wichtigsten Themen Ihres Blogs.

Eine Sitemap ist gerade für neue oder sehr umfangreiche Projekte von Vorteil, da sie den Suchmaschinen-Crawlern (Programme, welche die Indexierung für Suchmaschinen vornehmen und dafür sorgen, dass Ihre Seite in den Suchergebnissen auftaucht) die Indexierung Ihrer Website erleichtert. Erst wenn Ihre Website indexiert ist, taucht sie in den Suchmaschinenergebnissen auf. Eine gut strukturierte Website, wirkt sich auch positiv auf den Rang in den Ergebnissen aus.

Wer sich noch nicht schlüssig ist, wie viele beziehungsweise welche Unterseiten für die Webseite erstellt und wie sie angeordnet werden sollten, dem gibt ein Blick auf vergleichbare Homepages einen ersten Anhaltspunkt. Grundsätzlich gilt: Die Startseite ist immer die wichtigste Seite einer Website. Sie ist für die meisten Besucher der 'Eingang'. Die Startseite sollte einen guten Überblick über Ausrichtung und Inhalte geben und es ermöglichen, dass alle Nutzer schnell die Inhalte erreichen, nach denen sie suchen. Geht es um eine Unternehmensseite, sollten außerdem Seiten wie 'Leistungen', 'Referenzen', 'Kontakt' und 'Über uns' nicht fehlen. Unverzichtbar ist ein Impressum: Dieses ist nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Homepages gesetzlich vorgeschrieben. Wer gegen diese Vorschrift verstößt, riskiert eine Abmahnung.

Dies ist mit unserem Homepage-Baukasten sehr einfach. Sie können aus vielen vorgefertigten Designs auswählen oder sich dort inspirieren lassen. Es gibt für so gut wie jede Branche mindestens eine Vorlage, welche sich als Grundlage in jedem Fall gut eignet. Schauen Sie sich hier eine Auswahl von Vorlagen an. Sollte Ihnen ein Template gefallen, dass vielleicht für eine andere Branche gedacht ist, ist das auch kein Problem. Ersetzen Sie einfach die Fotos und Texte und schon entsteht aus der Friseur-Website die passende Seite für Ihr 5-Sterne Restaurant.

Kanäle von Facebook bis Instagram eröffnen Chancen, Reisende neugierig zu machen, auf Fragen zu antworten und mit Kundenrezensionen für sich zu trommeln. Im Homepage Baukasten ist Social Media fester Bestandteil. Alles, was Sie tun müssen, ist, Richtung Facebook & Co. (bzw. per Facebook Messenger für unkompliziertere Kommunikation) zu verlinken. Verwalten Sie Daten und Inhalte jederzeit und greifen Sie von jedem Ort auf Inhalte zu, um sie mit Social Media Kanälen zu synchronisieren.

Verzichten Sie nicht darauf, diese auf Ihrer Website auszuweisen. Channel Manager und Reservierungssystem lassen Sie alle gästebezogenen Daten von einem Ort aus verwalten. Sind Kalender und Buchungstool auf Facebook integriert, können Besucher bzw. Fans Ihren Buchungskalender sichten - und direkt über die Facebook Seite buchen.

Einen Domainnamen zu finden ist nicht immer einfach. Besonders dann, wenn die Wunschdomain schon belegt ist. Wichtig bei einem Domainnamen ist, dass er möglichst kurz und einprägsam ist. Ihr Kunde soll möglichst schnell und einfach Ihre Domain in der Suchleiste eingeben ohne sich zu verschreiben und die Domain nicht vergessen.

Google selbst sagt hierzu, dass eine Domain mit Keyword keine Ranking-Vorteile hat. Jedoch ist hier zu erwähnen, dass es sich immer gut macht, wenn die Domain schon sagt worum es im Allgemeinen geht. Ein Wasserbettenhersteller könnte zum Beispiel: 'peters-wasserbetten.de' heißen. So weiß jeder schon worum es geht, und wird, wenn er sich für Wasserbetten interessiert schneller auf diese Domain klicken, da der Nutzer weiß, was er zu erwarten hat.

Domains mit Bindestrichen haben oft das Problem, dass der potentielle Kunde nicht weiß, an welchen Stellen die Domain jetzt mit Bindestrichen geschrieben wird, und an welchen nicht. Deshalb empfehlen wir eher zu Domainnamen ohne Bindestrichen zu greifen. Zahlen in einer Domain können Sinn machen, wirken jedoch meistens etwas 'billig'. Benutzen Sie Zahlen nur, wenn es zum Markennamen gehört und es wirklich Sinn macht.

Foto-Urheber: baloon111 / iStock.com

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen