.info Domain

  • nur 1,48 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis/Monat
1,48€
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00€
Gebühr bei Transfer
0,00€
Gebühr bei Update
0,00€
Gebühr bei Restore
79,00€
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00€
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Bitte beachten: für diese Domain gelten besondere Voraussetzungen

Zusätzliche Bemerkungen

Wenn sich die Domain um ein weiteres Jahr verlängert, wird die Domain ab dem Registrierungsdatum für 45 Tage gesperrt. Man kann die Domain in diesen 45 Tagen nicht transferieren. (TRANSFER PROHIBITED)

Als Domaininhaber bekommen Sie ca. einen Monat und eine Woche vor der Verlängerung eine E-Mail mit einem Hinweis, dass Sie sich für sämtliche Aktionen mit Ihrem Domain-Provider in Verbindung setzen sollen. Wenn Sie diese E-Mail erhalten, brauchen Sie keine besonderen Schritte unternehmen. Sofern eine Domain nicht verlängert wird, erhalten Sie 5 Tage nach der Löschung eine Benachrichtigung mit dem Hinweis, dass Sie die Domain über Ihren Domain-Provider innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen können.

.info Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .INFO-Domain? Info-Domain
Wieviele Zeichen muss eine .INFO-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .INFO-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Ja
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Ja
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistungen

  • Live-Registrierung von .INFO-Domains (sofern möglich).
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .INFO-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .INFO-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Weitere Informationen zur .info-Domain

Alles, was Sie wissen müssen: die .info-Domain

Was Menschen online besonders gerne tun? Spielen. Sich unterhalten. Shoppen. Und natürlich nach Informationen suchen. Egal, ob es darum geht, wie hoch der Kilimandscharo ist oder wann die Dinosaurier ausgestorben sind: Das Internet weiß die Antwort. Mit der Domainendung .info gibt es sogar eine generische Top Level Domain (gTLD), die zumindest ursprünglich vor allem für Anbieter von Informationen gedacht war.

Domainendung .info: Die clevere Alternative

Die TLD .info startete 2001 ins Netz und war die Antwort der Internetverwaltung ICANN auf die Engpässe, die schon damals bei stark nachgefragten Domainendungen wie .com oder .de befürchtet wurden. Fachleute schätzten zum Start, dass die .info-Domain eine ähnliche Popularität erreichen würde. Tatsächlich war die Begeisterung erst groß, hat in den vergangenen Jahren aber stark nachgelassen – waren zwischenzeitlich bis zu acht Millionen .info-Domains registriert, sind es heute noch gut fünf Millionen (Stand Oktober 2015). Umgekehrt heißt das für alle, die auf der Suche nach einem Namen für ihr Webprojekt sind und mit dem Problem der schon vergebenen Domainendungen kämpfen: Es lohnt sich zu prüfen, ob nicht .info noch frei ist. Die Chancen sind definitiv größer als bei .de-Domain oder .com-Domain, die Endung ist neutral und einprägsam und bietet zum Beispiel auch die Möglichkeit, Sonderzeichen wie die deutschen Umlaute im Namen zu nutzen.

Die Vergabestelle der Domainendung .info

Die .info-Domain war die erste Domainendung, bei deren Vergabe es eine "sunrise period" gab. Das bedeutet, dass Markeninhaber innerhalb einer bestimmten Frist die Möglichkeit haben, weltweit ihre Ansprüche auf Domains mit der Endung .info geltend zu machen. Erst im Anschluss daran wurde die .info-Domain auch an alle anderen Nutzer vergeben. Die Idee dahinter: Es sollte dem berüchtigten Phänomen des "Domaingrabbings" ein Riegel vorgeschoben werden. Davor waren Domainendungen immer nach dem Prinzip "first come, first served" vergeben worden, was immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten zwischen Markeninhabern und Cybersquattern geführt hatte.

Zuständige Vergabestelle für die .info-Domain ist Afilias, ein etabliertes Unternehmen im Domain-Bereich. Bei den klassischen TLDs fungiert es unter anderem auch für .mobi als Vergabestelle. Darüberhinaus ist es für viele neue Domainendungen (nTLD) zuständig, beispielsweise für die TLDs

Eine Gesamtübersicht der von Afilias verwalteten Domainendungen finden Sie hier.

Die Registrierung Ihrer .info-Domain

Die Registrierung einer .info-Domain ist für alle interessierten Nutzer möglich – es gibt keinerlei besondere Bedingungen. Der schnellste Weg zu Ihrer .info-Wunschdomain führt über unseren Domaincheck. Überprüfen Sie, ob der Domainname noch nicht vergeben ist, tragen Sie die benötigten Angaben ein – und wir kümmern uns umgehend um den Rest!

Gut zu wissen: Domainnamen von .info-Domains müssen aus mindestens drei Zeichen bestehen und dürfen nicht länger als 63 Zeichen sein. Sonderzeichen wie deutsche Umlaute sind möglich. Der Name kann auch nur aus Ziffern zusammengesetzt werden.

Ihr .info-Bedarf ist noch nicht gestillt? Wir sind uns sicher: Der checkdomain-Support wird Ihnen weiterhelfen. Informationen von unseren Experten gibt es telefonisch, per Mail, im Chat und natürlich über die verschiedenen sozialen Netzwerke.

Unternehmen, die uns vertrauen