E-Mail-Programm einrichten: iPhone (iOS 7) Mit und ohne SSL Einrichtung

Mit dieser Anleitung können Sie Ihre E-Mails in dem Apple iPhone
unter iOS 7 einrichten und anschliessend abrufen.

Schritt 1

Gehen Sie im Startbildschirm auf den Menüpunkt "Einstellungen".

In dem folgenden Menü wählen Sie "Mail, Kontakte, Kalender" aus.

Schritt 2

Im nächsten Menü wählen Sie "Account hinzufügen..." aus, um ein neues Postfach einzurichten.

Um die Einrichtung fortzusetzen, wählen Sie den Menüpunkt "Andere" aus.

Schritt 3

Um die Einrichtung des E-Mail-Kontos zu starten, wählen Sie "Mail-Account hinzufügen" aus.

Schritt 4

Im folgenden Feld finden Sie die Punkte Name, Adresse, Kennwort und Beschreibung.
Beim Namen geben Sie ein, was als Name beim Empfänger Ihrer E-Mails angezeigt werden soll.
Bei der Adresse entsprechend Ihre E-Mail-Adresse und bei Kennwort Ihr persönliches Passwort für
das jeweilige E-Mail-Postfach.
Die Beschreibung ist lediglich für das wiederfinden der Kontoeinstellungen auf dem iPhone relevant.

Klicken Sie oben rechts auf "Weiter", um die angegeben Daten prüfen zu lassen.

Schritt 5

Hier müssen Ihre persönlichen Daten angegeben werden, die schon im 6. Schritt beschrieben sind.
Der Benutzername ist hierbei in Ihrem Kundenbereich unterhalb des "E-Mail-Postfach" zu finden.

Es kann hier POP oder IMAP als Kontotyp gewählt werden.

Schritt 6

Die Daten für Posteingangsserver und Postausgangsserver sind hierbei identisch, sowohl beim Server, als auch beim Benutzernamen und Passwort.

 

Für die Nutzung von SSL muss ein anderer Server genutzt werden, dieser ist individuell und kann in Ihrem
Kundenbereich eingesehen werden.

 

Gegebenenfalls erhalten Sie jetzt diese Meldung, weil SSL automatisch im iPhone aktiv ist, Sie dieses aber nicht nutzen wollen. Wählen Sie "Fortfahren" aus, um die weiteren Einstellungen vorzunehmen.

Ersetzen Sie alle Felder, gegen die Informationen zu Ihrem E-Mail-Postfach.
Diese finden Sie auch in Ihrem Kundenlogin unter "E-Mails -> Serverinformationen".

Schritt 6

Jetzt gelangen Sie auf die Übersicht Ihrer E-Mail Konten, welche auf Ihrem iPhone eingerichtet sind.
Wählen Sie das Postfach, welches Sie in den vorherigen Schritten eingerichtet haben und bearbeiten dieses.

Schritt 7

Scrollen Sie zum Ende der Seite und wählen "Erweitert" aus.

Schritt 8

Prüfen Sie hier die Einstellungen für SSL und ändern Sie diese gegebenenfalls.

Schritt 9

Wechseln Sie nun wieder zu Ihren Postfacheinstellungen zurück und wählen Sie unter
Server für ausgehende E-Mails "SMTP".

Wählen Sie nun "Primärer Server" aus.

Dort ändern Sie den Port auf "587". Ändern Sie ggf. hier ebenfalls die Einstellung für "SSL verwenden".

Ihr E-Mail-Account auf Ihrem iPhone ist nun fertig eingerichtet und kann sofort zum Versenden und Empfangen von E-Mails genutzt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben diesen Artikel bereits bewertet.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen