Providerwechsel von All-Inkl. zu checkdomain

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie einen Providerwechsel von All-Inkl zu checkdomain vorbereiten können.

Schritt 1

Melden Sie sich in der Members Area von All-inkl an.

Schritt 2

In der Übersicht klicken Sie im linken Menü auf "Domainverwaltung" und wählen anschließend "Domainliste" aus.

Schritt 3

In der Domainliste klicken Sie bei der Domain, welche zum Transfer freigegeben werden soll, auf "Bearbeiten".

Wählen Sie im nächsten Schritt "Domain per KK zu einem anderen Provider übertragen".

Schritt 4

Bestätigen Sie im nächsten Bildschirm Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche "Speichern".

Zum Schluss wird Ihnen die Transferfreigabe bestätigt und der Authcode per E-Mail zugesendet.

Zusatzinformationen

Nachdem Sie den Authcode erhalten haben, können Sie den Transfer der Domain über den Bestellvorgang auf www.checkdomain.de starten.

Wichtig: Bei einigen Domainendungen wie z.B. .com/.net/.org oder den meisten nTLDs ist eine zusätzliche Bestätigung des Transfers
in einer sogenannten FOA-E-Mail notwendig, welche an den Domaininhaber / Admin-C gesendet wird.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen