TRANSIT-Code funktioniert nicht bei Providerwechsel

Durch das Transit-Schreiben soll sichergestellt werden, dass die Domain auch zukünftig durch einen vom Domaininhaber bestimmten Provider verwaltet wird.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Domain nach Erhalt eines solchen Schreibens zu checkdomain.de transferieren können.

Wenn Sie ein Schreiben von der DENIC (Vergabestelle für .de-Domains) bekommen haben, wo ein so genanntes TRANSIT-Passwort enthalten ist, loggen Sie sich hiermit bitte auf der Seite http://transit.denic.de ein, um die Domain zum Providerwechsel freizugeben.

Die Daten finden Sie im Schreiben der Denic unter dem folgenden Abschnitt:

Anschließend erhalten Sie den entsprechenden Authcode und können mit diesem den Transfer zu checkdomain.de unter https://www.checkdomain.de/domains/ vornehmen.

Wichtig: Der TRANSIT-Code ist NICHT der Authcode zum Transferieren der Domain.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen