.trading Domain

  • nur 8,00 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
8,00 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
152,13 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.trading Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .TRADING? Trading
Wieviele Zeichen muss eine .TRADING-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .TRADING-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .TRADING-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .TRADING-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Ein guter Deal: Die neue Domainendung .trading

Vorbei die Zeiten, in denen Aktien noch paketweise im Tresor gelagert wurden. Heute werden Wertpapiere fast ausschließlich online gehandelt und auch dort deponiert. Das Internet erschließt Händlern und Investoren neue Möglichkeiten, hat aber auch den Wettbewerb erheblich verschärft. Mit der neuen Top Level Domain (nTLD) .trading verfügt die Branche jetzt über eine Domainendung, mit der sich Unternehmen von der Konkurrenz positiv absetzen können.

Der Handel ist gemacht – mit der .trading-Domain

Die Sunrise-Phase – also der Zeitraum, in dem nur registrierte Markeninhaber und Unternehmen Domains registrieren können – wurde für die .trading-Domain am 8. Oktober 2015 gestartet. Die Sunrise-Periode lief bis zum 8. November. Die allgemeine Registrierungsphase begann am 9. November 2015. Die nTLD .trading richtet sich in erster Linie an Händler, Agenten und Investoren. Die neue Domainendung soll ihnen in der durch einen starken Wettbewerb geprägten Branche ein Unterscheidungsmerkmal und eine Alternative zu generischen Endungen wie der .com-Domain liefern. Die Endung .trading steht für eine klare Markenidentität, ist global verständlich und ermöglicht einfache, leicht zu merkende Domainnamen.

Die Vergabestelle der Domainendung .trading

Als Vergabestelle für die neue Domainendung .trading fungiert das britische Unternehmen IC Group Holdings PLC. Neben diesen Finanzexperten hatte sich bei der Internetverwaltung ICANN auch das auf neue Domainendungen spezialisierte Start up Donuts um die nTLD beworben, konnte sich aber nicht gegen die IC Group Holdung durchsetzen.

Die Registrierung Ihrer Endung .trading

Die Registrierung einer .trading-Domain ist für alle interessierten Nutzer möglich und bei checkdomain ganz einfach: Am besten gehen Sie als erstes auf unseren Domaincheck und überprüfen, ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. Wenn ja, können Sie sie sofort online registrieren und nach einer kurzen Wartezeit bereits mit Ihrem neuen .trading-Projekt online durchstarten!

Benötigen Sie noch weitere Informationen zur Domainendung .trading oder ganz allgemein zu den neuen Domainendungen? Das Team vom checkdomain-Support berät Sie gerne – per Mail, am Telefon, im Chat oder auch über die sozialen Netzwerke!

Unternehmen, die uns vertrauen