Erstelle Deinen Internetauftritt

Mit checkdomain kinderleicht: Die Webhosting-Pakete bieten Dir alles für Deinen eigenen Internetauftritt.

  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
  • 1 Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Blogger digg Evernote Facebook Flickr Foursquare Google + Instagram Jimdo linkedIn Myspace Picasa Pinterest Spreadshirt Tumblr Twitter Vimeo Vine Wordpress Youtube Magento Shopware
Referenzen:

Schnell zu Ihrer neuen Domain

  • Ist die Wunschdomain noch frei? Unser Domaincheck zeigt es sofort.
  • Soll es eine spezielle Endung sein? Dann geben Sie diese einfach beim Check mit ein!
  • Sie suchen Endungen aus einem bestimmten Themenbereich? Nutzen Sie die Kategorie-Auswahl!
TIPP:
Mit einem Klick auf die Multicheck-Funktion können Sie mehrere Domain­namen gleichzeitig prüfen.

Was brauche ich für einen erfolgreichen Internetauftritt

Eine eigene Wepräsenz - ist eine feine Sache. Mit einem solchen Internetauftritt lassen sich weltweit unbegrenzt neue Kontakte oder Kunden schaffen. Doch gilt es beim eigenen Webauftritt, mancherlei rechtliche Formalitäten und ungeschriebene Gesetze einzuhalten, um bei Besuchern stets positive Eindrücke zu hinterlassen und mit nützlichen Weiterempfehlungen bedacht zu werden. Rein technische Belange zur Verfügbarkeit der Domain können dabei vernachlässigt werden - dafür sorgen wir, Ihr Webhoster.

Was soll Ihr Internetauftritt darstellen?

Wer den ersten eigenen Internetauftritt plant, steht vor vielen Fragen. Schließlich soll die Seite nicht nur dem eigenen Auge gefallen, sondern auch viele Besucher anziehen. Die erste Aufgabe besteht darin, zu überlegen, welche Inhalte durch den Internetauftritt vermittelt werden sollen. Es ist nicht immer damit getan, von der eigenen Person oder dem vorgestellten Hobby einen Steckbrief zuerstellen, den die Surfer sich durchlesen wollen. Ein einzigartiger und gut dargestellter Inhalt (Content), der dem Nutzer einen Mehrwert bietet, ist die wichtigste Komponente auf dem Weg, den eigenen Internetauftritt bekannt zu machen.

Mit einem Mind Map kann dabei sehr gut ermittelt werden, welche Inhalte sich auf welche Weise darstellen lassen. Sind zum Beispiel Tabellen notwendig? Genügt ein gut geschriebener Text oder sollte das Thema durch Fotos und Zeichnungen veranschaulicht werden? Wünscht man vielleicht sogar die interaktive Mitgestaltung durch die Besucher? Jede Idee ist es Wert, auf ihre Umsetzbarkeit überprüft zu werden. Doch Sie, als der Betreiber der Seite, sollten auch sortieren können. Gute Ideen bringen leider keinen Vorteil, wenn die Seite so unübersichtlich wird, dass die Nutzer die Ideen nicht mehr wahrnehmen können. Einfache Inhalte, die durch Text und wenige Bilder dargestellt werden können, lassen sich auch ohne große Vorkenntnisse ins Internet stellen. Werden die Pläne verwegener, benötigt der Internetauftritt auch eine Verbindung zu einer Datenbank und eine Seitengestaltung, die auf diese Datenbank zugreifen kann. Auch interaktive Mitgestaltung lässt sich nur durch komplexere Systeme realisieren. Auch diesen bieten wie Ihnen bei checkdomain.de.

Webspace & Domain - die Grundlage für den Internetauftritt

Zur tatsächlichen Veröffentlichung benötigt der Internetauftritt zunächst einen ausreichenden Webspace. Bei der Auswahl des Angebotes kann dann bereits bedacht werden, welche zusätzlichen Funktionen die Seite bieten soll. Datenbankanbindungen und ähnliche interaktive Systeme benötigen andere Voraussetzungen als eine einfache HTML-Seite. Zusätzlich sollte frühzeitig die Domainregistrierung in Betracht gezogen werden oder wenn man etwas mehr Geld ausgeben möchte, kann man eine bestehende Domain kaufen. Durch eine einfache und eingehende Internetadresse kann der Internetauftritt leichter bekannt gemacht werden. So ist die Seite nicht allein auf Links angewiesen, sondern kann auch durch Printwerbung oder Mund zu Mund Propaganda beworben werden. Nicht zuletzt sollte die Seite auch so aufgebaut werden, dass Suchmaschinen die Inhalte gut erfassen können und die Relevanz der Seite für die entsprechenden Suchbegriffe erkennen.

Je nach Verwendungsart benötigt Ihr Webauftritt ein Impressum. Im Impressum sind stets der Name und vollständige postalische Adressdaten des Seitenbetreibers einschließlich Telefonnummern anzugeben. Um den Webauftritt im seriösen Bereich anzusiedeln, sollte stets eins vorhanden sein. Zusätzlich empfiehlt sich die Einbindung eines vorformuliert per Download erhältlichen Textes zum Haftungsausschluss (Disclaimer), der die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben auch beim Einbau von Links zu externen Seiten zusichert. Einen Impressum-Generator finden Sie hier.

Und wie geht es weiter?

Gute und häufig frequentierte Homepages zeichnen sich durch zurückhaltend angepasstes Design, knappe, treffende Texte, qualitativ hochwertige Bilder, eine unkompliziert nachvollziehbare Navigation (bei eventuell beigefügten Unterseiten) und problemlos garantierte Kontaktmöglichkeiten zum Betreiber der Website auch im "realen Leben" aus. Besonders wichtig ist zudem eine fortlaufende Aktualisierung der Inhalte - im rasant wachsenden und wechselnden Geschehen des Internets ist der eigene Webauftritt sonst schnell wieder untergegangen. Wer ein Faible für diese Art der Selbstdarstellung hat, wird aber ganz von selbst "dranbleiben" - dann sind dauerhafte Erfolge auch garantiert.

Alles Wichtige - grob zusammengefasst
  • Konzept - was soll der Internetauftritt darstellen?
  • Themenplanung
  • Domain und Webspace sichern
  • Impressum notwendig?
  • Erstellung des Internetauftritts
  • Forltaufende Pflege

Gern helfen wir Ihnen dabei Ihren Auftritt im Internet zu realisieren. Überzeugen Sie sich von unseren Leistungen. Wir setzen auf Qualität, Service und ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis. Zudem profitieren Sie von einem leicht zu bedienbaren Kundencenter und einem Top-Service mit einer Hotline zum Ortstarif.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Hier finden Sie weitere Informationen zu Ihren Kontaktmöglichkeiten.

Weitere Informationen

Unternehmen, die uns vertrauen