Von .bayern über .gmbh bis .sport: Die neuen Domainendungen kommen

Im Internet vollzieht sich derzeit eine kleine Revolution: In diesem Jahr gehen die ersten der sogenannten neuen Top Level Domains (nTLDs) an den Start. Neben klassischen Domainendungen wie .de und .com wird es damit in Zukunft eine Vielzahl weiterer Endungen geben - insgesamt wurden bei der Internetverwaltung ICANN 1930 Bewerbungen für eine neue TLD eingereicht.


Von .bayern über .gmbh bis .sport: Die neuen Domainendungen kommen

Im Internet vollzieht sich derzeit eine kleine Revolution: In diesem Jahr gehen die ersten der sogenannten neuen Top Level Domains (nTLDs) an den Start. Neben klassischen Domainendungen wie .de und .com wird es damit in Zukunft eine Vielzahl weiterer Endungen geben - insgesamt wurden bei der Internetverwaltung ICANN 1930 Bewerbungen für eine neue TLD eingereicht. Voraussichtlich werden die ersten Domainendungen der neuesten Generation im Herbst 2013 zur Registrierung bereitstehen. Eine kostenlose und unverbindliche Vorbestellung ist aber schon jetzt möglich und sinnvoll.

Warum neue Domainendungen?

Mit den neuen TLDs wird auf den nach wie vor wachsenden Bedarf an Internetadressen reagiert. Vor allem bei begehrten Endungen wie .com oder .de ist es mittlerweile eine Kunst geworden, noch freie, gute Domainnamen zu finden. Betreiber von Webseiten müssen deshalb immer häufiger auf Varianten wie kompliziertere Domainnamen oder weniger geläufige Endungen ausweichen. Mit den nTLDs soll dieser Engpass behoben werden.

Welche Endungen wird es geben?

Ob .basketball, .köln oder .money: Künftig wird es für so gut wie jeden Lebensbereich eine eigene, passende Domainendung geben. Neben City-TLDs wie .berlin und .nyc kommen unter anderem Endungen für den Business-Bereich, für verschiedenste Sportarten sowie rund um Lifestyle und Unterhaltung. Darüber hinaus haben viele große Unternehmen Bewerbungen um eigene Domainendungen eingereicht.

Ab wann stehen die neuen Endungen zur Verfügung?

Den genauen Fahrplan für die neuen TLDs bestimmt die ICANN. Die Internetverwaltung wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2013 die Prüfung der ersten Anträge abgeschlossen haben - dann steht fest, welche der neuen Endungen als erstes an den Start gehen. Auch wenn die Einführung der neuen Domainendungen noch etwas auf sich warten lässt: Wer sich bereits jetzt mit dem Thema beschäftigt, kann sich nicht nur einen Wissensvorsprung, sondern auch seine Wunschadresse sichern.

Vorbestellungen schon jetzt möglich

Das Unternehmen checkdomain bietet deshalb ab sofort die Möglichkeit einer kostenlosen und unverbindlichen Vorbestellung. Unter www.checkdomain.de kann in wenigen Schritten die neue Domain gesichert werden - checkdomain informiert die Kunden dann, sobald konkrete Details wie etwa die Kosten für die Registrierung feststehen. Erst dann müssen die Kunden entscheiden, ob sie die Domain wirklich wollen oder nicht, es besteht also keinerlei Risiko.

Weitere Informationen

... rund um die neuen Top Level Domains finden Sie unter www.checkdomain.de sowie im checkdomain-Blog. Außerdem steht unser Team gerne für Medienanfragen, Interviews und Experten-Tipps zur Verfügung.

Über checkdomain: Die Lübecker Checkdomain GmbH bietet die weltweite Suche und Registrierung von Internetadressen sowie professionelles Webhosting. Zu unseren Kunden gehören unter anderem Allesklar.com, Volvo, Sennheiser, Beate Uhse und Sevenload.

  zurück

Pressekontakt

Torge Kahl

Tel. +49 (0) 451 / 70 99 70
presse@checkdomain.de

Nutzungsbedingungen

checkdomain gestattet das Herunterladen und Veröffentlichen aller im Medienbereich abrufbaren Texte, Bilder, Grafiken und Logos für redaktionelle Zwecke. Bitte achten Sie darauf, dass im Rahmen der jeweiligen Veröffentlichung eindeutig und deutlich sichtbar auf checkdomain als Urheber verwiesen wird. Fotos, Grafiken und Logos dürfen nicht verfremdet, in einem sachfremden Umfeld genutzt oder an Dritte veräußert werden. Sollten Sie andere Formate als die dargestellten benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns sehr über ein Belegexemplar bzw. einen Link zur Veröffentlichung.

Presseverteiler

Möchten Sie regelmäßig die aktuellen Medieninformationen von checkdomain per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie bitte einfach Ihre Kontaktdaten in unser Formular ein. checkdomain verwendet Ihre Daten ausschließlich für die Zusendung von Medieninformationen und -terminen.