Webhosting für alle Ansprüche - so finden Internetnutzer das passende Angebot

Im Netz gibt es viele Dienstleistungen umsonst oder für kleines Geld. Doch häufig haben diese Angebote Schönheitsfehler. Im Bereich Webhosting können das zum Beispiel Mängel bei der technischen Zuverlässigkeit und Sicherheit sein, aber auch ein schlecht erreichbarer Support.


Webhosting für alle Ansprüche - so finden Internetnutzer das passende Angebot

Im Netz gibt es viele Dienstleistungen umsonst oder für kleines Geld. Doch häufig haben diese Angebote Schönheitsfehler. Im Bereich Webhosting können das zum Beispiel Mängel bei der technischen Zuverlässigkeit und Sicherheit sein, aber auch ein schlecht erreichbarer Support. Vor der Entscheidung für einen Anbieter sollten Internetnutzer anhand einer Reihe von Kriterien die Leistungen prüfen und so die optimale Lösung für ihren Bedarf finden.

Speicherplatz und Domain: Die Basis für Einsteiger

Webhosting wird in der Regel in einem Paket angeboten, das unter anderem eine eigene Domain, Speicherplatz und E-Mail-Postfächer beinhaltet. Dabei gilt: Je umfangreicher ein Paket ist, desto mehr kostet es. Wer als Einsteiger beispielsweise seine eigene Homepage aufbauen möchte, braucht dazu im Prinzip erst einmal nur eine Domain und natürlich Speicherplatz, um seine Webseite ablegen zu können, erklärt Johannes Herold, Geschäftsführer des Unternehmens checkdomain aus Lübeck.

Sinnvoll sind außerdem noch zur Domain passende E-Mail-Postfächer. Desweiteren sollten Kunden darauf achten, dass sie einen Nameserver nutzen können. Dieser wird benötigt, um einen Mailserver und Subdomains einzurichten, etwa für einen Blog. Noch ein wichtiger Punkt ist das Datenaufkommen: Wie viel Traffic ist bereits im Preis inklusive? Ideal ist eine Traffic-Flatrate. Sie verhindert unangenehme Überraschungen im Nachhinein.

Mehrbedarf: Umfangreiche Leistungen für Profis

Für Fortgeschrittene und Profis reichen solche Basisangebote in der Regel nicht aus. In diesem Bereich sollte ein Webhosting-Paket von vornherein unter anderem

  • mehrere Domains
  • viel Speicherplatz
  • einen automatischen Spam- und Virenschutz
  • MySQL-Datenbanken
  • FTP-Zugänge
  • Ein Back-up-System

enthalten.

Weitere Faktoren, auf die alle Nutzer achten sollten, sind die Erfahrung und die Zuverlässigkeit des Anbieters:

  • Sicherheit (Gibt es zum Beispiel geschützte Rechenzentren für Webserver?)
  • nachweislich reibungslos funktionierende technische Abläufe
  • ein schnell erreichbarer, kompetenter Support

Nach Anforderungen gestaffelt: die Webhosting-Pakete von checkdomain

checkdomain bietet aktuell vier Webhosting-Pakete, die nach den Ansprüchen der verschiedenen Zielgruppen gestaffelt sind. Bereits in der günstigsten Variante Start 4.0 entsprechen die Pakete professionellen Ansprüchen - unter anderem mit 5000 MB Speicherplatz, bis zu 500 E-Mail-Postfächern, PHP und MySQL-Datenbanken. Start Plus 4.0 ist die checkdomain-Lösung für alle Selbstständigen, kleinen Unternehmen und Vereine.

Noch mehr Leistungen bietet das Webhosting-Paket Premium 4.0, unter anderem mit fünf Inklusiv-Domains, 25 000 MB Speicher, Traffic Flat, E-Mail-Flat, 75 mal MySQL und vielen weitere Features. Speziell für große Unternehmen hat checkdomain das Paket Business 4.0 konzipiert - mit zehn Inklusiv-Domains, 75 000 MB Webspace, Traffic- und E-Mail-Flat, umfassenden Spam- und Virenschutz, SSL-Zertifikat...

In allen Paketen inklusive ist der persönliche checkdomain-Service: Neben der Kundenbetreuung per Telefon (zum Ortstarif), Mail oder Facebook gibt es auch den Live-Support auf der checkdomain-Webseite. Besuchern der Seite wird bei einer längeren Verweildauer vom Service-Team automatisch Hilfe angeboten, um Fragen und Probleme so schnell wie möglich klären zu können.

Die Preise für die Webhosting 4.0-Pakete starten bei 4,90 Euro monatlich für Start 4.0. Start Plus 4.0 ist für 7,90 Euro/Monat erhältlich, Premium 4.0 für 12,90 Euro und das Paket Business 4.0 kostet 22,90 Euro monatlich.

Weitere Informationen

... rund um die Webhosting-Pakete von checkdomain finden Sie unter www.checkdomain.de sowie im checkdomain-Blog. Außerdem steht unser Team gerne für Medienanfragen, Interviews und Experten-Tipps zur Verfügung.

Über checkdomain: Die Lübecker Checkdomain GmbH bietet die weltweite Suche und Registrierung von Internetadressen sowie professionelles Webhosting. Zu unseren Kunden gehören unter anderem Allesklar.com, Volvo, Sennheiser, Beate Uhse und Sevenload.

  zurück

Pressekontakt

Katja Gauder

Tel. +49 (0) 451 / 70 99 70
presse@checkdomain.de

Nutzungsbedingungen

checkdomain gestattet das Herunterladen und Veröffentlichen aller im Medienbereich abrufbaren Texte, Bilder, Grafiken und Logos für redaktionelle Zwecke. Bitte achten Sie darauf, dass im Rahmen der jeweiligen Veröffentlichung eindeutig und deutlich sichtbar auf checkdomain als Urheber verwiesen wird. Fotos, Grafiken und Logos dürfen nicht verfremdet, in einem sachfremden Umfeld genutzt oder an Dritte veräußert werden. Sollten Sie andere Formate als die dargestellten benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns sehr über ein Belegexemplar bzw. einen Link zur Veröffentlichung.

Presseverteiler

Möchten Sie regelmäßig die aktuellen Medieninformationen von checkdomain per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie bitte einfach Ihre Kontaktdaten in unser Formular ein. checkdomain verwendet Ihre Daten ausschließlich für die Zusendung von Medieninformationen und -terminen.