Wie lege ich eine Signatur an?

Signaturen sind kleine Visitenkarten mit Informationen, die am Ende einer E-Mail eingefügt werden können, um dem Empfänger die eigene Adresse, den Internetauftritt oder die Telefonnummer mit auf den Weg zu geben.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine solche Signatur für Ihre E-Mails einrichten.

1. Schritt

Loggen Sie sich auf www.checkdomain.de, oben rechts in Ihrem Webmailaccount ein.

Geben Sie im Anmeldebildschirm Ihre E-Mail-Adresse (z.B. max@mustermann.de) und das dazugehörige Passwort ein.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf die Schaltfläche "Login".

2. Schritt

Im Webmail klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Einstellungen".

3. Schritt

Im nächsten Bildschirm klicken Sie links auf die Schaltfläche "Identitäten".

4. Schritt

Klicken Sie hier auf die E-Mail-Adresse die Sie bearbeiten wollen.

5. Schritt

Tragen Sie in dem Textfeld Signatur, die von Ihnen gewünschte Signatur ein, die an jede E-Mail angehängt werden soll.

Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die Signatur zu sichern.

Optionaler Schritt

Falls Sie zusätzlich Links oder ein Firmenlogo in die Signatur einfügen möchten, aktivieren Sie "HTML Signatur".

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen