CSR-Generator von checkdomain nutzen

Die Erstellung eines CSR (Certificate Signing Request) erfolgt in zwei Haupt-Schritten:

- Erzeugung eines digitalen Schlüssels (eng. Key)
- Zuweisung von Eigenschaften zu dem Schlüssel
- optional: Unterschreiben des eigenen Schlüssels ("self-signed certificate")

1. Schritt

Klicken Sie auf der Startseite von checkdomain.de auf den Menüpunkt "SSL-Zertifikate".

2. Schritt

Es erscheint eine Übersicht der verschiedenen SSL-Zertifikate. Klicken Sie bei dem gewünschten Zertifikat auf "Bestellen".

Wählen Sie in dem folgenden Bildschirm aus, ob Ihr Webhosting-Paket bei einem anderen Anbieter oder bei checkdomain liegt.


Nun erscheint die Eingabemaske für den CSR. Dort können Sie im oberen Bereich auf den Text
"Klicken Sie hier, falls Sie Hilfe oder einen CSR-Generator benötigen", um zu dem CSR-Generator zu gelangen.

3. Schritt

Es erscheint die folgende Eingabemaske:

Die Felder füllen Sie gemäß Ihren persönlichen Angaben aus.

Bitte beachten Sie, dass bei der Ortsangabe keine Umlaute verwendet werden dürfen.

Klicken Sie nach Eingabe der Daten auf die Schaltfläche "Speichern".

4. Schritt

Im folgenden Bildschirm kopieren Sie den Schlüssel aus dem Textfeld und speichern diesen
in einem Texteditor ab.

Klicken Sie nun auf "Speichern", wodurch den erstellten CSR in die SSL-Zertifikat-Bestellung eingefügt wird. Gegebenenfalls können
Sie sich diesen ebenfalls aus dem Textfeld kopieren und in einem Texteditor sichern.

War dieser Beitrag hilfreich?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben.

Benötigen Sie Hilfe?

E-Mail

E-Mail senden

Support

Telefonische Beratung

Unternehmen, die uns vertrauen