Facebook Cache für die eigene Website löschen

In Zeiten in denen Social Media immer wichtiger wird, will natürlich jeder das sein Facebook Profil bestmöglich „geteilt“ und „geliked“ wird.

In manchen Fällen kann es passieren, dass noch alte Daten eurer Website im Cache von Facebook gespeichert sind. In eurem Posting wird dadurch eventuell ein falscher Text oder ein Bild angezeigt, welches nicht mehr aktuell ist.

Jetzt könnte man denken, dann lösche ich den Eintrag einfach wieder und „poste“ oder „like“ diesen noch mal. Nur funktioniert das leider nicht.

Der Facebook Debugger

Hier könnt Ihr jetzt 24 Stunden warten bis Facebook die Daten aktualisiert
(wer will schon warten) oder Ihr nutzt den Debugger von Facebook, um den Cache sofort zu aktualisieren.

Eigentlich ist das Tool dafür gedacht anzuzeigen, was Facebook alles über den Aufbau eurer Seite sehen kann. Der nette Nebeneffekt ist, dass dadurch gleichzeitig der alte Inhalt gelöscht wird und die Seite neu geladen wird.

Der Facebook-Debugger

Hier tragt Ihr im Textfeld die entsprechende URL ein.

URL im Facebook Debugger eintragen

Anschließend nur auf „Fehlerbehebung“ klicken, wodurch Ihr eine Übersicht ähnlich der aus dem unteren Screenshot angezeigt bekommt. Wenn Ihr nun auf Facebook eure Seite neu ladet, ist das Posting auf dem aktuellen Stand.

URL Informationen im Facebook Debugger Facebook-Beispiel Posting

Falls Ihr Fragen oder Anmerkungen habt, könnt Ihr das gerne mit einem Kommentar zum Thema machen.

Rating: 3.7/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...