Kano: Eigenen Computer bauen, so einfach wie Lego

Der Raspberry PI ist den meisten schon länger ein Begriff. Die kleinen Mini-Platinen waren dazu gedacht Kindern und Jugendlichen Programmieren näher zu bringen. Hat sich aber mittlerweile zu einem Spielplatz für die Älteren unter uns entwickelt und wird u.A. als Medienserver oder Robotersteuerung verwendet.

Kano hat über ein Kickstarter Projekt den Grundgedanken wieder aufgenommen und bietet einen kompletten Bausatz für einen eigenen Computer inkl. Tastatur und Touchpad an. Ein Computer und Programmier-Kit für jedes Alter, einfach zusammen zu bauen wie Lego sollte es werden und das hat Kano definitv geschafft. Wie stark das Projekt allgemein angenommen wird, zeigt bereits ein Blick auf die Zielsumme von 100,000 $, welche innerhalb von 30 Tagen erreicht werden sollte. Nach knapp 18 Stunden wurde das Ziel erreicht und die 1,5 Million-Grenze ist ebenfalls überschritten worden. Es wird also in Kürze noch  Kano-Apps für iOS und Android geben. Die angekündigten Roboter-Kits beim Überschreiten der 2 Millionen-Grenze bleiben damit leider erst mal außen vor.

In wenigen Minuten zusammengebaut

In einem Video wird gezeigt, wie einfach sich die Komponenten zusammenbauen lassen.

Nur warum soll ich mir einen Bausatz holen? Ganz einfach, bestellt Ihr Euch die Komponenten einzeln müsst Ihr mehr Geld investieren. Da alles was mitgeliefert wird Open Source ist, lässt sich der Bausatz auch für mehr als die von Kano genannten  Möglichkeiten verwenden.

Was ist an Hardware drin?

  • Raspberry Pi Model B
  • DIY Speaker
  • Kano Keyboard mit Touchpad
  • HDMI und Mini-USB Kabel
  • Netzteil
  • Mini Wifi-Stick
  • Case für den Raspberry Pi
  • 8 GB SD-Card mit Kano OS

Und was kann man damit machen?

Im Prinzip alles was Ihr wollt, ist schließlich Open Source. Zusammenbauen, an einen Monitor anschließen und loslegen. Über das mitgelieferte Kano OS können bereits Spiele wie Pong, Snake oder Minecraft erstellt werden.

Selbst ein Computer-Kit sichern und etwas gutes Tun

Zur Zeit könnt Ihr ein Computer-Kit für 99$ bestellen. Wollt Ihr etwas gutes Tun investiert 229$ um ein Kit für Euch zu bestellen und eines an ein Kind zu spenden, dass sich dies selbst nicht leisten kann. Für die ganz Spendablen unter Euch gibt es noch das Kano Lab-Kit für 999$. Dadurch bekommt Ihr ein Kit und spendet 10 weitere an eine Kinderklasse, inklusive einem persönlichen Einführungskurs des Kano-Teams für die Kinder.

Make Pong Online

Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt Euer eigenes Pong Spiel zu entwerfen folgt dem Link:

Make Pong!

Kano ist ein Kickstarter-Projekt, dass es wirklich Wert ist unterstützt zu werden. Habt Ihr schon ein Kano-Kit bestellt oder kennt Ihr andere tolle Kickstarter-Projekte? Stellt in den Kommentaren Eure Lieblings-Kickstarter vor oder schreibt von Euren Erfahrungen mit solchen Projekten.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...