.cloud Domain

  • nur 2,30 € im Monat
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Viele Zahlmethoden
  • TrustPilot   Bewertung
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

Weitere Informationen zur Domain

Preis / Monat
2,30 €
Laufzeit
12 Monate
Kündigungsfrist
14 Tage
Einrichtungskosten
0,00 €
Gebühr bei Transfer
0,00 €
Gebühr bei Update
0,00 €
Gebühr bei Restore
92,82 €
Gebühr bei Inhaberwechsel
0,00 €
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)

.cloud Domain-Eigenschaften

In welcher Region liegt die .CLOUD? Cloud
Wieviele Zeichen muss eine .CLOUD-Domain mindestens haben? 3 Zeichen
Wieviele Zeichen darf eine .CLOUD-Domain maximal haben? 63 Zeichen
Kann ich deutsche Umlaute (Sonderzeichen) im Domainnamen verwenden? Nein
Sind Domainnamen zugelassen, welche nur aus Ziffern bestehen? Nein
Letter of Intent (Was haben Sie mit der Domain vor?) Nein
Wo finde ich die Vergabebedingungen der Vergabestelle? Link
Gibt es Vergaberichtlinien für diese Domainendung? Ja
Sind gesonderte Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten? Ja

Leistung

  • Live-Registrierung
  • Sie werden Inhaber und Admin-C der .CLOUD-Domain (Domaininhaber).
  • Weboberfläche zum Verwalten der .CLOUD-Domain
  • Zugriff auf die Nameserver (z.B. A-, NS-, MX-, CNAME-, SPF-Einstellungen möglich)
  • Vorkonfigurierte Domaindienste (z.B. DynDNS, Sedo, Google, BloggerTM, MobileMe)
  • Subdomains
  • Domainweiterleitung
  • Echte URL wird bei der Weiterleitung versteckt.
  • Mailweiterleitung

Service und Support

  • Kostenloser E-Mail Support
  • Telefonsupport (nur Telekomkosten)
  • kostenloser Support über unsere Online-Hilfe
  • Verwaltungsoberfläche

Abrechnung

  • Mindestlaufzeit: 12 Monate, welche im Voraus für diesen Zeitraum berechnet werden.
  • Kündigungsfrist: mind. 14 Tage vor Ablauf des aktuellen Registrierungszeitraums.
  • Zahlungsweise: Bankeinzug, Kreditkarte (Visa, Master, Amex), Paypal. Bei Firmierungen (GmbH und AG) ist Zahlung durch Überweisung möglich.

Die neue Domain-Endung .cloud – die Wolke im Aufwind

Ob privater Nutzer oder weltweit agierender Konzern: Sogenannte Cloud-Lösungen werden mittlerweile von den unterschiedlichsten Zielgruppen genutzt. Die Cloud- Technologie ermöglicht ein Auslagern großer Datenmengen in eine „Wolke, auf die dann von verschiedenen Standorten aus zugegriffen kann. Cloud-Anwendungen erfreuen sich wachsender Popularität und sind einer der großen Märkte der Zukunft. Dieser Entwicklung soll auch die neue Top Level Domain .cloud Rechnung tragen.

Die Cloud-Technologie erspart Nutzern – häufig sogar mit kostenlosen Angeboten wie Dropbox oder Google Drive – die aufwendige Planung, wann welche Dateien auf welchem Rechner benötigt werden. Es müssen keine E-Mail-Anhänge mehr an sich selbst verschickt oder PCs und Notebooks per externer Festplatte synchronisiert werden. Cloud-Dienste ermöglichen es, eine Datei nur einmal abzulegen, um sie auf allen Geräten wie Desktop, Tablet oder Smartphone nutzen zu können.

Angesichts der Vielfalt an Cloud-Dienstleistungen ist es sinnvoll, entsprechende Seiten im Netz leichter auffindbar zu machen. Dafür wird die neue Domain-Endung .cloud geschaffen. Gleichzeitig bietet die Endung die Möglichkeit, Domainnamen kürzer und einprägsamer zu gestalten. Ein Beispiel: Aus www.musik-in-der-cloud.com könnte künftig ein www.musik.cloud werden.

Die neue Endung .cloud ist für alle Seiten gedacht, die sich mit dem Themen Cloud Computing beschäftigen oder Cloud-Dienstleistungen anbieten. In Frage kommen aber zum Beispiel auch Cloud-Bewertungsseiten und ähnliches.

Bewerber auf die .cloud-Top-Level-Domain

Unter den rund 1900 Bewerbungen um neue Top-Level-Domains zählt .cloud zu den begehrtesten Endungen: Insgesamt gibt es sieben Bewerber für diese Domain-Endung, darunter Internet-Riesen wie Amazon und Google, das in diesem Fall als Charleston Road Registry Inc. firmiert – dabei handelt es sich um ein hundertprozentiges Google- Unternehmen, das eigens für die Bewerbung um die nTLDs gegründet wurde:

  • Symantec Corporation
  • Amazon EU S.à r.l.
  • ARUBA S.p.A.
  • CloudNames AS
  • Top Level Domain Holdings Ltd
  • Dash Cedar, LLC
  • Charleston Road Registry Inc (Google)

Aktuell werden alle Bewerbungen auf die neuen Domainendungen von der Internetverwaltung ICANN überprüft. Erste Ergebnisse werden nicht vor dem Frühjahr 2014 erwartet. Die Registrierungsphase wird voraussichtlich Anfang 2014 beginnen.

Eine kostenlose und unverbindliche Vorbestellung für Ihre .cloud-Wunschdomain, kann hier vorgenommen werden. Nutzen Sie dafür den Domain-Check.

Unternehmen, die uns vertrauen