.music Domain

  • Jetzt kostenfrei bei checkdomain vorbestellen
  • Startet voraussichtlich in wenigen Monaten
  • Einfacher Domaincheck
  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Sunrise-Phase
noch nicht bekannt
Live-Registrierung
noch nicht bekannt
Preis / Monat
noch nicht bekannt
Kategorie
Business

Die neue Domain-Endung .music – neue Töne im Netz

Musik findet mittlerweile zu einem großen Teil im Netz statt: Ob Downloads von Songs, Webseiten von Musikern, Online-Ticketverkauf oder digitaler Musikunterricht – Musik findet sich an allen Ecken und Enden des Internets. Entsprechend wichtig ist das Netz für alle Akteure der Musikbranche. Mit der neuen Domainendung .music soll es Musikern, Unternehmen und natürlich Nutzern schon in naher Zukunft leichter machen, musikrelevante Seiten im Netz zu finden.

Unabhängige Musiker und Newcomer nutzten das Netz schon sehr früh als Plattform, um ihre Songs einem größeren Publikum zu präsentieren und sich selbst zu vermarkten. Die Musikindustrie sah das Internet dagegen zunächst vor allem als Gegner und – durch illegale Tausch- und Download-Börsen – als geschäftsschädigend an. Inzwischen wird das Internet jedoch auch von etablierten Unternehmen als unverzichtbarer Geschäftskanal geschätzt.

Wie in anderen Bereichen auch ist es aber zunehmend schwierig, noch treffende, kurze und leicht zu merkenden Domainnamen zu finden, die noch nicht vergeben sind. Zudem ist es angesichts der Fülle an Musikseiten schwierig, mit neuen Websites ein gutes Suchmaschinen-Ranking zu erzielen. Mit der neuen Top Level Domain (nTLD) .music sollen diese Probleme bald der Vergangenheit angehören.

Die neue Endung .music wird voraussichtlich allen Akteuren des Musikbusiness zur Verfügung stehen. Detaillierte Informationen zu den Vergabebedingungen wird es jedoch erst geben, sobald alle Bewerbungen um die nTLD .shop geprüft sind.

Wer hat sich für .music beworben?

Insgesamt erhielt die Internetverwaltung ICANN rund 1900 Bewerbungen um neue Top- Level-Domains (nTLDs). Die Endung .music zählt dabei zu den begehrtesten: Acht Bewerbungen wurden für diese nTLD eingereicht. Unter den Bewerbern befindet sich neben dem weltgrößten Onlinehändler Amazon auch der Internetkonzern Google, der in diesem Fall aber unter Charleston Road Registry Inc. firmiert. Dabei handelt es sich um ein hundertprozentiges Google-Unternehmen, das eigens für die Bewerbung um die nTLDs gegründet wurde:

  • Charleston Road Registry Inc. (Google)
  • dot Music Limited
  • DotMusic / CGR E-Commerce Ltd.
  • DotMusic Inc.
  • Victor Cross LLC (Donuts Inc.)
  • Amazon EU S.à r.l.
  • .music LLC
  • Entertainment Names Inc.

Aktuell werden alle Bewerbungen von der Internetverwaltung ICANN überprüft. Erste Ergebnisse werden nicht vor dem Frühjahr 2014 erwartet. Die Registrierungsphase wird voraussichtlich Anfang 2014 beginnen.

Nutzen Sie den Domaincheck weiter oben und bestellen Sie sich Ihre music. Domain kostenlos und unverbindlich bei checkdomain.de vor.

Unternehmen, die uns vertrauen