Massenphänomen mobiles Internet

Die mobile Internetnutzung ist auch in Deutschland mittlerweile im Mainstream angekommen: 30 Millionen Menschen gehen mittlerweile hierzulande mobil online, so die neue Studie „Mobile Web Watch“ des Beratungsunternehmens Accenture. Im vergangenen Jahr waren es mit 14 Millionen nicht einmal halb so viele Nutzer. Mit 50 Prozent sind die meisten der Befragten mit ihrem Smartphone online. 17 Prozent nutzen ein Tablet. Der Rest setzt auf Notebooks. Die Studie „Mobile Web Watch“ wurde in diesem Jahr zum fünften Mal erstellt. Für die Untersuchung wurden Internetnutzer in 13 europäischen Ländern sowie in Südafrika und Südamerika befragt.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung zur Veröffentlichung Ihres Kommentars in unserem Blog verarbeitet.