Neue WordPress Version 3.7.1 erhöht die Sicherheit

Mit der seit kurzem erhältlichen Version 3.7.1 wurde die Sicherheit in WordPress deutlich erhöht. Die wichtigste Änderung ist, dass Wartungs- und Sicherheitsupdates jetzt automatisch durchgeführt werden.

Passwörter in WordPress werden noch genauer auf deren Sicherheit geprüft. Unter anderem wird zusätzlich nach bekannten Zeichenketten, Namen und Begriffen überprüft und ggf. vor deren Nutzung gewarnt.

Das kann die neue WordPress Version 3.7.1

Eine detaillierte Auflistung aller Neuerungen findet Ihr im Codex von WordPress. Hier ein kleiner Auszug:

Hintergrund Updates

  •         Automatische Wartungs- und Sicherheitsupdates
  •         Tägliche Updates für Entwickler mit der Nutzung von Nighly Builds

optimierte Passwort-Prüfung

  •         Diese soll Nutzer dazu bewegen stärkere Passwörter zu verwenden

Verbesserte Suchfunktion

Verbesserter Global Support

  •         Übersetzungen werden schneller und vollständiger zur Verfügung stehen
  •         Hintergrund Updates enthalten bereits Übersetzungen

Das Update könnt Ihr über über Euer WordPress-Backend vornehmen oder Ihr ladet die aktuelle Version direkt auf der Seite von WordPress runter.

Nutzt am besten die Backup-Funktion in Eurem Kundenbereich, damit Ihr eine Sicherung Eurer derzeitigen Seite habt. Unser Software-Installer bietet Euch ebenfalls die aktuelle WordPress Version 3.7.1 zur automatischen Installation an. Viel Erfolg mit Euren Blogs und Webseiten.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...