Hier erfahren Sie in 3 Schritten was Sie zum erstellen Ihrer eigenen Homepage
benötigen.

 

1. Programm zur Erstellung spezieller Grafiken

Wenn Ihre Homepage ein spezielles Layout haben soll, können Sie mit einem Grafikprogramm wie z.B. Paint Shop (für Laien) oder Adobe Photoshop dieses gestalten.

2. Programm zur Erstellung der Homepage

Mit einem sogenannten Homepagebaukasten können komfortabel in einem "Click and Push"-Verfahren Ihre Homepage mit Bildern und Texten zusammenstellen und anschliessend direkt ins Internet aufspielen. Die meisten Programme bieten auch eine spezielle Eingabemaske, über die Sie den sogenannten Quelltext (HTML) direkt editieren können. Die meistgenutzen Programme sind:  Macromedia Dreamweaver, Macromedia Homesite oder Web 2 Date.

3. Programm zum Aufspielen Ihrer Homepage ins Internet

Wenn Sie Ihre Homepage erstellt haben, müssen Sie diese noch auf unseren Webserver (Ihre Domain) übetragen, damit diese für jeden unter Ihrer Internet-Adresse einzusehen ist.

Die Übertragung erfolgt mit einem sogenannten FTP-Programm. Dieses Programm ist ähnlich aufgebaut wie Ihr Datei-Explorer bei Windows. Spezielle Informationen zu einem FTP-Programm (wie z.B. Total Commander) finden Sie in unserem FAQ unter -> Homepage, Hosting & FTP -> Was ist ein FTP-Zugang?

Die meisten Homepagemaker haben selbst die Übetragung ins Internet mittlerweile integriert. Hierbei ist zu beachten, dass für Microsoft Frontpage ein spezieller Zugang eingerichtet werden muß. Weitere Informationen zu Microsoft Frontpage finden Sie in unserem FAQ -> Homepage, Hosting & FTP -> Wie richte ich meine Homepage mit Microsoft Frontpage ein?