Alles für die eigene Homepage

Für jeden was dabei: Die Webhosting-Pakete von checkdomain bieten alles für die eigene Homepage.

  • Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
  • 1 Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland)
Blogger digg Evernote Facebook Flickr Foursquare Google + Instagram Jimdo linkedIn Myspace Picasa Pinterest Spreadshirt Tumblr Twitter Vimeo Vine Wordpress Youtube Magento Shopware
Referenzen:

Schnell zu Ihrer neuen Domain

  • Ist die Wunschdomain noch frei? Unser Domaincheck zeigt es sofort.
  • Soll es eine spezielle Endung sein? Dann geben Sie diese einfach beim Check mit ein!
  • Sie suchen Endungen aus einem bestimmten Themenbereich? Nutzen Sie die Kategorie-Auswahl!
TIPP:
Mit einem Klick auf die Multicheck-Funktion können Sie mehrere Domainnamen gleichzeitig prüfen.

Registrieren und Einrichten der eigenen Homepage

Eine eigene Homepage stellt heutzutage sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen eine virtuelle Visitenkarte dar. Den Inhalten der Webseite sind keinerlei Grenzen gesetzt: So kann ein Unternehmen eine Übersicht über die angebotenen Dienste anführen oder eine Privatperson die persönlichen Hobbies vorstellen. Sie werden sicherlich bereits oft unterschiedliche Webseiten besucht haben, um sich zu informieren oder in den Inhalten zu stöbern.

Obwohl viele Webseiten sehr professionell gestaltet sind, können auch Anfänger auf diesem Gebiet in wenigen Schritten eine eigene Homepage erstellen. Die Voraussetzungen hierfür sind eine Domain sowie ausreichend Webspace. Unter dem Begriff Domain versteht man die Adresse einer Webseite. Damit sich potentielle Besucher Ihrer Webseite die Adresse bequemer merken oder diese zügig in den Browser eingeben können, sollte sie kurz und prägnant sein. Zudem gibt die Endung der Domain in der Regel bereits einen Hinweis auf die Herkunft beziehungsweise den Zweck der Webseite an. Die .de Domain steht etwa für deutsche Webseiten, während „.com“ auf kommerzielle Internet-Präsenzen hinweist. Wenn Ihre Wunsch-Domain noch nicht vergeben ist, können Sie diese zu geringen Preisen mieten. Der genaue Preis richtet sich nach der Endung, liegt aber für gewöhnlich im Bereich ab 0,50 Euro im Monat. Die Verfügbarkeit Ihrer Wunsch-Domain können Sie problemlos bei uns prüfen lassen.

Damit Besucher die Inhalte Ihrer eigenen Homepage sehen können, müssen Sie diese auf einem sogenannten Webspace speichern. Je nach Umfang der Seite kann mehr oder weniger Speicherplatz genügen. Die Preise der unterschiedlichen Webhosting-Pakete richten sich nach diversen Faktoren, wobei der Speicherplatz für die Webseite eine große Rolle spielt. Bei der Entscheidung für ein bestimmtes Paket sollten Sie sich im Zweifelsfall von uns beraten lassen. Die weiteren Konditionen eines Webhosting-Pakets spielen erst für fortgeschrittene Nutzer eine Rolle. Als Beispiel soll die Datentraffic-Begrenzung dienen: Sie bestimmt die erlaubte Menge der auf Ihrem Webspace monatlich herunter- sowie hochgeladenen Daten. Relevant wird diese Begrenzung bei uns allerdings erst dann, wenn Ihre Webseite eine hohe Anzahl an Besuchern erlangt.

Sind Domain und Webspace vorhanden sowie eingerichtet, können Sie sich an die Gestaltung Ihrer eigenen Homepage machen. Um die komplexe Programmierung zu vermeiden, können Sie eines der zahlreichen Programme nutzen, die Ihnen beim Aufbau der Elemente helfen. Derzeit überaus beliebt ist die eigene Homepage im Blog-Format. Mit einer entsprechenden Software können Sie in wenigen Schritten vorgefertigte Designs auswählen und individualisieren. Sobald die Beiträge und andere Inhalte veröffentlicht wurden, dürfen Sie sich auf die ersten Besucher Ihrer eigenen Homepage freuen.

Mehr Infos

Unternehmen, die uns vertrauen