Immobilienmakler Website erstellen

Wer sein Immobilienangebot und sein eigenes Maklerunternehmen unabhängig von großen Immobilienportalen und den klassischen Medien präsentieren möchte, braucht eine eigene Homepage.

So einfach erstellen Sie eine Immobilienmakler Website

Mit unserem Homepage-Baukasten ist der Aufbau einer attraktiven Immobilienseite sehr einfach. Entdecken Sie jetzt unsere hochwertigen Designvorlagen und zahllose Features, mit denen Sie Ihre Seite sowohl ästhetisch als auch funktional perfekt gestalten können. Hierzu sind keine technischen Vorkenntnisse in Sachen Webdesign erforderlich.

  • Wählen Sie eine Vorlage für Ihre Website aus
  • Veröffentlichen Sie die wichtigsten Daten zu Ihren Immobilien
  • Erstellen Sie für jede Immobilie eine eigene Bildergalerie
  • Bieten Sie Ihren Kunden nüttzliche Informationen
Homepage Baukasten, Vorlage für Immobilien Website

Erfolgreich mit einer eigener Immobilienmakler-Website von checkdomain

Wer sein Immobilienangebot und sein eigenes Maklerunternehmen unabhängig von großen Immobilienportalen und den klassischen Medien präsentieren möchte, braucht eine eigene Homepage. Nur mit einer eigenen Website ist man wirklich unabhängig von externen Kooperationspartnern, Medien und Netzwerken.

Die eigene Visitenkarte im Web spart zudem Kosten und ist ein unschätzbares Marketinginstrument. Sie ist daher vor allem für kleinere Händler unabdingbar für mehr Aufträge, mehr Umsatz und mehr Flexibilität.

Was eine eigene Immobilienmakler Website außerdem bietet

Die eigene Website kann aber noch mehr: Immobilienmakler können so noch gezielter auf lokale und regionale Besonderheiten ihres Zielmarkts eingehen. Zudem lassen sich so Kosten für das Inserieren auf Immobilien-Plattformen, in Zeitungen und in anderen Medien einsparen. Eine eigene Site ist ein wertvolles Instrument, um seine Stärken auf dem lokalen Markt deutlich und klar zu kommunizieren.

Ein ansprechender, benutzerfreundlicher Internetauftritt, wie ihn der Website Baukasten von checkdomain ermöglicht, schafft zudem Vertrauen. Er ist gerade für kleine Immobilienunternehmen eine wertvolle Hilfe, um den persönlichen Service und die lokale Expertise zu promoten.

Die eigene Website schafft Mehrwert: Potenzielle Kunden, die auf der Site ihre Kontaktdaten hinterlassen, lassen sich unter Berücksichtigung der rechtlichen Bestimmungen gezielt mit Angeboten und Informationen versorgen: etwa durch persönliche Anrufe bei Angeboten, die für den Interessenten besonders interessant sind, oder durch regelmäßige E-Mail-Newsletter, die über den lokalen Markt oder Preisentwicklungen informieren.

Der besondere Vorteil der eigenen Website via Baukastensystem ist die Erleichterung des Kundenkontakts. Gerade im Immobilienbereich ist das Web in erster Linie eine Informationsquelle. Das tatsächliche Geschäft läuft aber immer noch auf persönlicher Ebene. Eine erfolgreiche Homepage macht diese Kontaktaufnahme für den Interessenten so angenehm und so leicht wie möglich.

Homepage Baukasten, Vorlage für Immobilienmakler Website, Ansicht am Laptop
Homepage Baukasten, Immobilienmakler Website erstellen

30 Tage Geld-Zurück-Garantie

Eine eigene Webseite ohne Vorkenntnisse zu erstellen war noch nie so einfach. Überzeugen Sie sich selbst, wie schnell Sie mit dem Homepage-Baukasten von checkdomain Webseiten erstellen können.

Probieren Sie verschiedene Designs aus und machen Sie sich mit den vielfältigen Funktionen vertraut - Wenn Sie innerhalb der ersten 30 Tage nicht zufrieden sind, bekommen Sie Ihr Geld zurück.

Immobilienmakler Website erstellen

Mit dem Homepage Baukasten in nur sechs Schritten zur eigenen Immobilienmakler Website

Wer seine eigene Homepage erstellen möchte, kann das auch ohne technische Vorkenntnisse. Der Website Baukasten von checkdomain erfordert keinerlei Programmiererfahrung. Damit lässt sich ganz unkompliziert in nur sechs Schritten in kurzer Zeit eine Immobilien Website erstellen. Das selbsterklärende System arbeitet intuitiv und ist besonders benutzerfreundlich. Falls doch einmal ein Problem auftauchen sollte, können Sie auf ausgezeichnete Hilfemöglichkeiten zurückgreifen. Checkdomain ist daher ein ausgezeichnetes Instrument für alle Neueinsteiger in Sachen Homepage, die ohne große finanzielle Belastung den Marktplatz "Internet" für sich nutzen und eine Immobilien Website erstellen möchten.

1. Den passenden Namen für Ihre Website finden

Die Homepage-Gestaltung startet mit der Wahl eines griffigen Domainnamens. Dieser sollte vertrauensbildend, einprägsam und unmissverständlich sein. Er sollte zudem möglichst einen lokalen Bezug haben wie etwa die Bezeichnung www.meinort-immobilien.de. Besteht das Immobilienunternehmen bereits, sollten der Firmen- und der Domainnamen in einer möglichst engen Beziehung stehen.

Ein guter Domainname kann sich positiv auf die Reihung bei Suchanfragen auswirken. Die Palette an Endungen wie etwa com oder info ist breit. Wer auf Seriosität Wert legt, wählt in Deutschland jedoch meist einen auf de endenden Domainnamen.

2. Bei checkdomain anmelden und die Wunsch-Domain sichern

Sobald Sie sich für einen Domainnamen für Ihre Immobilien-Website entschieden haben, können Sie sich bei checkdomain anmelden und Ihren Wunschnamen sichern. Bitte achten Sie darauf, dass Sie bei Ihrer Wahl nicht unabsichtlich in die Rechte Dritter wie etwa in Markenrechte eingreifen. Auch ungewollte Verwechslungen mit einem bereits bestehenden Namen oder einer Firma sollte man ausschließen.

Wenn alles geklärt ist, sollten Sie sich aber nicht scheuen, rasch zu handeln: Gute Domainnamen sind rar und gerade bei neuen Geschäftsideen und Markttrends oft rasch vergriffen.

3. Die Auswahl der Designvorlage, der Schrift und der Farben

Wer Seriosität und Marktexpertise vermitteln möchte, sollte dafür sorgen, dass auch die Homepage diese Werte vermittelt. Checkdomain bietet dafür die passende Lösung: Unsere Designvorlagen eignen sich ausgezeichnet für die Gestaltung einer professionell wirkenden Immobilienmakler Website. Alle Vorlagen können mit den Farben und der Schrift Ihrer Wahl ergänzt und zusätzlich aufgewertet werden. Der Umgang mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten ist ganz einfach und die Wege zur maßgeschneiderten Immobilien Website sind kurz.

Homepage Baukasten, Vorlage für Immobilienmakler, iPhone
Homepage Baukasten, Vorlage für iPad & iPhone Immobilienmakler-Template

4. Die Immobilienmakler Website aktivieren und mit Inhalten befüllen

Sobald Ihre Website aktiviert ist, können Sie damit beginnen, sie mit Text zu befüllen. Da man als Immobilienmakler naturgemäß viel unterwegs ist, hat checkdomain besonders auf die Mobilität der Website-Lösung geachtet. Sie können daher Ihre Immobilienmakler Homepage mit der checkdomain-App ganz einfach mitnehmen und von unterwegs bearbeiten. Ihre Website sieht dabei am PC gleich aus wie am Tablet oder am Smartphone, da alle Designs von checkdomain responsive sind.

5. Ein Bild sagt noch mehr - gerade bei Immobilien

Das Einbinden von Bildern oder auch von Videos und anderen graphischen Elementen ist unverzichtbar, wenn es um den Verkauf von Immobilien geht. Mit checkdomain lassen sich all diese Elemente ganz bequem und einfach integrieren.

6. Nur ein Klick und schon ist die Immobilienmakler Homepage im Internet verfügbar

Das Veröffentlichen mit dem Homepage Baukasten ist ebenfalls ganz unkompliziert. Sobald Ihr Beitrag fertig ist, müssen Sie nur mehr auf "Veröffentlichen" klicken und schon ist Ihre Seite im Netz. Ebenso unkompliziert lassen sich Posts und Blogbeiträge rund um das Thema "Immobilien" veröffentlichen, die Kundeninteresse auf die Seite ziehen und die Basis für wertvolle Kontakte bilden.

Unsere Tarife für Sie

Wir haben für jeden etwas dabei, egal ob private Homepages, funktionale Firmen-Homepages oder vertriebsorientierte Business-Websites. Mit unseren Tarifen gewinnen Sie garantiert
  • 1 Preise sind inkl. 19% MwSt. (Deutschland), Mindestlaufzeit: 12 Monate, Kündigungsfrist: 30 Tage
  • 2 Folgende Domainendungen können Sie kostenlos für den Homepage-Baukasten benutzen: de, com, net, org, info, biz, eu, at, ch, li, co.uk, mobi, dk, nl, it
Lassen Sie sich Ihre professionelle Website von uns erstellen

Sie haben kein Zeit Ihre Website selbst zu erstellen? Kein Problem - Mit unserem neuen Website-Service erstellen wir für Sie Ihre Website. Inklusive Domain, E-Mail-Adressen und Update-Service. Alles aus einer Hand.

Jetzt mehr erfahren
Jörg D.
Design Service

So finden User Ihre Immobilienmakler Homepage

Ist die Website erst einmal im Netz, ist schon viel erreicht. Um langfristig als Immobilienmakler im Internet Erfolg zu haben, muss aber noch mehr geschehen. Interessante Blogbeiträge sind besonders wertvoll, um Internetuser auf Ihre Website aufmerksam zu machen. Sie liefern auch oft eine gute Basis für Mundpropaganda und die Weiterempfehlungen über soziale Medien wie Instagram, Facebook oder Twitter.

Auch das Suchmaschinenranking bei Google sollte man als Makler im Auge behalten. Wer seine Expertise weitergibt und etwa interessant über aktuelle Entwicklungen am (lokalen) Immobilienmarkt schreibt, verbessert seine Chancen auf einen guten Platz in den Suchergebnissen. Wie gut das bei Ihren Besuchern ankommt, lässt sich ganz einfach überprüfen: Die Statistikfunktion Ihrer checkdomain Website zeigt ganz genau, wie viele Besucher sich welche Beiträge Ihrer Website ansehen. So können Sie auch ganz gezielt Rückschlüsse auf die Attraktivität eines bestimmten Immobilienobjektes ziehen, das auf Ihrer Website angeboten und promotet wird. Die Statistikfunktion ist eine wertvolle Hilfe, um seine (potenziellen) Kunden noch gezielter und erfolgreicher anzusprechen.


Mit unserem leicht verständlichen SEO-Tool können Sie jetzt endlich die Suchmaschinen-Optimierungen an Ihrer Seite selbst vornehmen und benötigen keine teure Agentur. Viele der Aufgaben werden in diesem Video erklärt, so dass Sie die vorgestellten Arbeiten einfach selbst an Ihrer Website ausführen können.

Sie haben noch Fragen?

In unseren FAQs finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Unser Homepagebaukasten ist für jeden geeignet! Ob Vorkenntnisse oder nicht, jeder kann aus dem nichts eine Website erstellen oder auf vorgefertigte Templates zugreifen und diese den eigenen Bedürfnissen anpassen. Es sind KEINERLEI Programmierungskenntnisse notwendig, um ein hübsches und professionelles Ergebnis zu erreichen. Doch auch die findigen Programmierer unter uns können Ihre Seite mit eigenem Code personalisieren.

Die eigene Website steht und fällt mit dem Domainnamen. Sollten Sie dazu schon eine gute Idee haben, können Sie hier prüfen ob Ihre Wunschdomain noch frei ist. Der Name sollte einen Wiedererkennungswert haben und auf den Inhalt der Seite schließen lassen. Alles was Sie sonst noch brauchen, ist in unserem Homepage-Baukasten verfügbar. Ob Bilder, Schriftarten oder vorgefertigte Templates, alles ist enthalten und kann kommerziell sowie privat genutzt werden.

Ein wichtiger Faktor ist der Domainname. Dieser bleibt bei den Benutzern Ihrer Website im Gedächtnis und sorgt für Wiedererkennungswert. Ein aufgeräumtes und übersichtliches Design verhilft den Nutzern sich gut auf Ihrer Website zurechtzufinden. Dies vermeidet Frustration und sorgt dafür, dass die Benutzer gerne wiederkommen. Sie sollten auf jeden Fall die wichtigsten Informationen auf den ersten Blick bereitstellen. Je nach Angebot auf Ihrer Seite könnten das die Öffnungszeiten sein, der Standort, Zahlungsmöglichkeiten (bei E-Commerce Shops) oder die wichtigsten Themen Ihres Blogs.

Eine Sitemap ist gerade für neue oder sehr umfangreiche Projekte von Vorteil, da sie den Suchmaschinen-Crawlern (Programme, welche die Indexierung für Suchmaschinen vornehmen und dafür sorgen, dass Ihre Seite in den Suchergebnissen auftaucht) die Indexierung Ihrer Website erleichtert. Erst wenn Ihre Website indexiert ist, taucht sie in den Suchmaschinenergebnissen auf. Eine gut strukturierte Website, wirkt sich auch positiv auf den Rang in den Ergebnissen aus.

Wer sich noch nicht schlüssig ist, wie viele beziehungsweise welche Unterseiten für die Webseite erstellt und wie sie angeordnet werden sollten, dem gibt ein Blick auf vergleichbare Homepages einen ersten Anhaltspunkt. Grundsätzlich gilt: Die Startseite ist immer die wichtigste Seite einer Website. Sie ist für die meisten Besucher der 'Eingang'. Die Startseite sollte einen guten Überblick über Ausrichtung und Inhalte geben und es ermöglichen, dass alle Nutzer schnell die Inhalte erreichen, nach denen sie suchen. Geht es um eine Unternehmensseite, sollten außerdem Seiten wie 'Leistungen', 'Referenzen', 'Kontakt' und 'Über uns' nicht fehlen. Unverzichtbar ist ein Impressum: Dieses ist nicht nur für gewerbliche, sondern auch für private Homepages gesetzlich vorgeschrieben. Wer gegen diese Vorschrift verstößt, riskiert eine Abmahnung.

Dies ist mit unserem Homepage-Baukasten sehr einfach. Sie können aus vielen vorgefertigten Designs auswählen oder sich dort inspirieren lassen. Es gibt für so gut wie jede Branche mindestens eine Vorlage, welche sich als Grundlage in jedem Fall gut eignet. Schauen Sie sich hier eine Auswahl von Vorlagen an. Sollte Ihnen ein Template gefallen, dass vielleicht für eine andere Branche gedacht ist, ist das auch kein Problem. Ersetzen Sie einfach die Fotos und Texte und schon entsteht aus der Friseur-Website die passende Seite für Ihr 5-Sterne Restaurant.

Kanäle von Facebook bis Instagram eröffnen Chancen, Reisende neugierig zu machen, auf Fragen zu antworten und mit Kundenrezensionen für sich zu trommeln. Im Homepage Baukasten ist Social Media fester Bestandteil. Alles, was Sie tun müssen, ist, Richtung Facebook & Co. (bzw. per Facebook Messenger für unkompliziertere Kommunikation) zu verlinken. Verwalten Sie Daten und Inhalte jederzeit und greifen Sie von jedem Ort auf Inhalte zu, um sie mit Social Media Kanälen zu synchronisieren.

Verzichten Sie nicht darauf, diese auf Ihrer Website auszuweisen. Channel Manager und Reservierungssystem lassen Sie alle gästebezogenen Daten von einem Ort aus verwalten. Sind Kalender und Buchungstool auf Facebook integriert, können Besucher bzw. Fans Ihren Buchungskalender sichten - und direkt über die Facebook Seite buchen.

Einen Domainnamen zu finden ist nicht immer einfach. Besonders dann, wenn die Wunschdomain schon belegt ist. Wichtig bei einem Domainnamen ist, dass er möglichst kurz und einprägsam ist. Ihr Kunde soll möglichst schnell und einfach Ihre Domain in der Suchleiste eingeben ohne sich zu verschreiben und die Domain nicht vergessen.

Google selbst sagt hierzu, dass eine Domain mit Keyword keine Ranking-Vorteile hat. Jedoch ist hier zu erwähnen, dass es sich immer gut macht, wenn die Domain schon sagt worum es im Allgemeinen geht. Ein Wasserbettenhersteller könnte zum Beispiel: 'peters-wasserbetten.de' heißen. So weiß jeder schon worum es geht, und wird, wenn er sich für Wasserbetten interessiert schneller auf diese Domain klicken, da der Nutzer weiß, was er zu erwarten hat.

Domains mit Bindestrichen haben oft das Problem, dass der potentielle Kunde nicht weiß, an welchen Stellen die Domain jetzt mit Bindestrichen geschrieben wird, und an welchen nicht. Deshalb empfehlen wir eher zu Domainnamen ohne Bindestrichen zu greifen. Zahlen in einer Domain können Sinn machen, wirken jedoch meistens etwas 'billig'. Benutzen Sie Zahlen nur, wenn es zum Markennamen gehört und es wirklich Sinn macht.

Weitere Produkte die Sie interessieren könnten
Homepage-Baukasten
Erstellen Sie ohne jegliche Programmierkenntnisse Ihre eigene Homepage.
Website erstellen
Webhosting
Konzentrieren Sie sich voll auf Ihr Projekt! Leistung und Sicherheit inklusive.
Rankingcoach
Optimieren Sie Ihre Internetseite und erreichen Sie Top-Platzierungen.
Website optimieren
SSL-Zertifikate
Mehr Sicherheit für Ihre Website - schützen Sie sich vor Hackerangriffen.
Schnell schützen